Was ist eine Schallwand an einem Wasserkühler?



Die Schallwand in einem Wasserkühler hilft, den Verbrauch von Kältemittel oder Kühlmittel zu reduzieren. Da die Schallwand dazu beiträgt, die Menge des verwendeten Kältemittels zu reduzieren, können Sie Geld sparen und potenziell gefährliche Emissionen reduzieren.


Aussehen

Eine Trennwand kann den Kühlmittelverbrauch eines Wasserkühlers verringern.

Kühler verwenden eine wassergekühlte oder umgebende Schallwand. Leitbleche bestehen üblicherweise aus Edelstahl oder Kunststoff.

Sie ähneln einer Scheibe, die an einem Trichter befestigt ist. Da nicht alle Wasserkühler mit einer Schallwand ausgestattet sind, ist es wichtig, vor dem Kauf die Liste der Komponenten und Merkmale des Modells zu überprüfen.


Ort

Traditionell befindet sich die Schallwand eines Wasserkühlers zwischen der Diffusions- oder Vakuumpumpe und der Kühlfalle. Bei einigen neueren Modellen befindet sich die Schallwand in den Rohren zwischen den Flanschen, sodass keine Adapter erforderlich sind.


Instandhaltung

Die Schallwand bedarf keiner besonderen Pflege. Es kann entweder in der Spülmaschine oder mit Wasser und Seife in einem Spülbecken gewaschen werden.

Nach der Reinigung unbedingt gründlich mit Wasser abspülen.

Vorheriger Artikel

Dekorationsideen für eine geschwungene Wand

Nächster Artikel

Patio Fliesen entfernen