Was macht einen AC-Kompressor schlecht?



Wenn eine Klimaanlage nicht ordnungsgemäß funktioniert, kann eine Reihe schwerwiegender mechanischer Probleme die Ursache sein. Diese Probleme reichen von Frost und Alter der Kompressoreinheit bis hin zu schwerwiegenden Schäden an der internen Verkabelung. In den meisten Fällen sollte ein Reparaturtechniker zur Inspektion des Geräts hinzugezogen werden.


Zeichen

Wenn Sie den Verdacht haben, dass bei einer Klimakompressoreinheit die Gefahr eines Ausfalls besteht, müssen Sie nach mehreren Anzeichen suchen. Dazu gehört, dass der Kompressormotor mit mehr Geräuschen als sonst arbeitet, einschließlich Summen und Klirren.

Wenn ein Kompressor mit Strom versorgt wird, Motor und Lüfter jedoch nicht laufen, deutet dies auf ein Problem mit der Starterkomponente hin.


Ausbrennen

Manchmal kann der Kompressormotor "durchbrennen", was bedeutet, dass die Kabel im Inneren durchgebrannt oder kurzgeschlossen sind oder die Wicklungen getrennt wurden. In diesem Fall muss der Motor ausgetauscht werden.


Ergreifen

Wenn ein älterer Klimakompressor längere Zeit nicht verwendet wurde oder wenig Öl vorhanden ist, kann der Kompressor beschädigt werden und "festfressen". Dies bedeutet, dass die Kolben in den Zylindern nicht richtig laufen.

Vorheriger Artikel

Abgerundete Ecken malen

Nächster Artikel

Wie man Kleidung in rostigem Wasser wäscht