So machen Sie den Fleck auf Hartholzböden leichter



Der Bodenfleck wird in die Holzdielen eingetaucht, um die natürliche Maserung hervorzuheben. Wenn der ursprüngliche Fleck nicht dunkel genug für Ihren Geschmack ist, können Sie einen Fleck hinzufügen, um ihn abzudunkeln. Wenn er jedoch zu dunkel ist, wird er komplizierter. Die einzige Möglichkeit, das Aussehen eines Holzbodens aufzuhellen, besteht darin, den dunklen Fleck vollständig abzuschleifen und durch einen helleren Fleck zu ersetzen. Alle Flecken sollten nach dem Auftragen mit Polyurethan versiegelt werden.


Schritt 1

Schließen Sie alle Türen und Lüftungsöffnungen im Raum.


Schritt 2

Laden Sie den gemieteten Trommelschleifer mit seinem 60er Schleifband. Starten Sie die Schleifmaschine und bewegen Sie sie sofort in Vorwärts- und Rückwärtsbewegung in Richtung der Dielen über den Boden.


Schritt 3

Arbeiten Sie sich schrittweise über den Boden und schleifen Sie weiter nach vorne und hinten in Richtung der Bretter. Der Schleifer sollte die Glanzschicht und einen Großteil des darunterliegenden Flecks aufnehmen und in das Holz graben.

Mach den ganzen Boden. (Hinweis: Lassen Sie einen Trommelschleifer niemals in einer Position stehen, während er sich bewegt, da er sonst zu tief in das Holz eindringt und den Boden beschädigt.)


Schritt 4

Saugen Sie den Boden gründlich ab und nehmen Sie den gesamten Staub auf.


Schritt 5

Laden Sie die Schleifmaschine mit dem 80er-Band nach. Wiederholen Sie den Schleifvorgang und nehmen Sie den verbleibenden Fleck auf, damit das ungefärbte Holz vollständig freigelegt wird.

Staub absaugen. Mit dem 120er-Band ein drittes Mal schleifen, um die Oberfläche zu glätten.

Gründlich absaugen.


Schritt 6

Tragen Sie mit einem Pinsel einen hellen Holzfleck auf den Boden auf, beginnend in der Ecke des Raumes, die am weitesten von der Tür entfernt ist. Streichen Sie es kräftig über ein paar Quadratmeter, lassen Sie es eine Minute lang ruhen und wischen Sie dann das Oberflächenmaterial mit Papiertüchern ab, wobei das Holz leicht fleckig bleibt.

Wiederholen Sie dies und arbeiten Sie jeweils ein paar Quadratmeter über den gesamten Boden.


Schritt 7

Lassen Sie den Fleck über Nacht einwirken. Beschichten Sie den Boden mit Polyurethan und streichen Sie ihn mit einem Pinsel in einer leichten, dünnen Schicht in Richtung der Dielen ab.

Den ganzen Boden bedecken.


Schritt 8

Polyurethan acht Stunden einwirken lassen. Mattieren Sie die Oberfläche, indem Sie sie leicht mit 220er Schleifpapier von Hand schleifen.

Staub absaugen.


Schritt 9

Eine zweite Polyurethanschicht auftragen. Acht Stunden trocknen lassen.

Dumm wie vorher. Staub absaugen.

Ein Drittel Polyurethan aufbürsten. 24 Stunden einwirken lassen.

Vorheriger Artikel

Wie man Feuchtigkeit aus einem Keller natürlich entfernt

Nächster Artikel

So lösen Sie ein Zahlenschloss