Wie man eine Fanning Mill baut



Eine Auflockerungsmühle ist eine Filtervorrichtung zum Reinigen von geschältem Mais. Es entfernt Staub, Rümpfe und Maiskolben von herabfallendem geschältem Mais, sodass es sauber in einem Pelletofen verbrannt werden kann. Sie wurden ursprünglich nach einem Schwerkraftverfahren hergestellt, bei dem die größeren Abfallstücke herausgefiltert wurden. Der halb gereinigte Mais fiel dann durch eine Kammer und Luft wurde gezwungen oder gefächert, obwohl die Kammer Rümpfe und Staub ausblies, als der Mais fiel. All dies wurde getan, damit der Mais effizient verbrannt werden konnte, ohne Ruß und Rauch zu erzeugen.


Bauen Sie den Schrank

Mit einer Auflockerungsmühle Mais in einem Pelletofen effizient verbrennen.

Schritt 1

Verwenden Sie ein Rahmenquadrat und einen Bleistift, um vier Stücke 3/4-Zoll-Sperrholz zu messen. Zwei - die Seitenwände - sollten 12 cm breit und 40 cm lang sein.

Die anderen beiden sollten beide 13 1/2 Zoll breit sein. Die Vorderseite sollte 22 Zoll lang sein, während die Rückseite 40 Zoll lang sein sollte.

Schneiden Sie sie mit einer Kreissäge und schleifen Sie alle Kanten.


Schritt 2

Zeichnen Sie auf beiden Seitenbrettern zwei diagonale Linien. Diese Linien sollten von Seite zu Seite verlaufen, wobei die erste Linie 4 Zoll unterhalb der Oberseite beginnt und sich in einem Winkel von 40 Grad zur anderen Kante nach unten erstreckt.

Die zweite Linie sollte 1 Zoll unterhalb des Endpunkts der ersten Linie beginnen und in die entgegengesetzte Richtung zurücklaufen, ebenfalls nach unten bei 40 Grad. Dies sind spiegelbildliche Linien innerhalb des Rahmens. Die linken Seitenlinien verlaufen von rechts oben nach links unten und die rechten Seitenlinien von links oben nach rechts unten.

Diese unterstützen die 1/4-Zoll-Bildschirme.


Schritt 3

Zeichnen Sie eine weitere Linie - quadratisch und horizontal - auf jede der Seitenbretter 3 Zoll nach unten von der Oberseite. Bohren Sie drei 1/8-Zoll-Löcher in alle Linien in gleichem Abstand auf beiden Brettern.

Drehen Sie die Bretter um und bohren Sie zwei 1/2-Zoll-Holzschrauben durch alle Löcher. Die Teile der Schrauben, die in das Gehäuse hineinragen, werden zu Stützpunkten für den 1/2-Zoll-Bildschirm.


Schritt 4

Messen und markieren Sie die Bohrpunkte an der Außenseite - ohne die Linien - der Seitenbretter am Rand für die Verbindungsschrauben. An den Anschlüssen an der Rückseite sollte sich ein Loch 2 Zoll von jedem Ende und drei Löcher - bei 10, 20 und 30 Zoll - befinden.

Die Frontplatte sollte nur drei Bohrpunkte haben - bei 2, 10 und 20 Zoll. Bauen Sie den Schrank mit rechtwinkligen Ecken zusammen.

Halten Sie eine Seite senkrecht gegen die flach liegende Rückwand. Bohren Sie ein 1/8-Zoll-Loch - 3/8-Zoll von der Kante - durch die vertikale Platte und in die Mitte der Rückwand, die flach liegt.

Power Schraube eine 1/2-Zoll-Holzschraube, um die Bretter an den Ecken zu verbinden.


Schritt 5

Zeichnen Sie eine horizontale Linie an den Seiten des Schranks, 15 Zoll über dem Boden. Bohren Sie auf beiden Seiten in jeder Linie drei Löcher mit gleichem Abstand.

Führen Sie zwei 1/2-Zoll-Holzschrauben in die Löcher ein, die als Träger für die Grundplatte an der Innenseite des Gehäuses dienen. Messen Sie und schneiden Sie ein Stück Sperrholz 12 Zoll x 12 Zoll für die Grundplatte.


Schritt 6

Messen und markieren Sie einen 5-Zoll-Bogen an der Unterseite der Schrankseiten, um die Seitenfüße zu formen. Legen Sie dazu das Gehäuse auf die Seite und halten Sie eine alte CD in der Mitte der Unterkante des Gehäuses. Zeichnen Sie eine Bleistiftlinie um das Gehäuse.

Verwenden Sie eine Schlüssellochsäge, um die Schnitte an beiden Seitenwänden vorzunehmen.


Schritt 7

Messen und schneiden Sie ein Stück Sperrholz 2 cm breit und 13 1/2 cm lang. Bohren und schrauben Sie es an der Vorderseite des Gehäuses 2 Zoll unter der Unterkante der Frontplatte.

Dieses Stück bildet die Lippe, auf der der rechtwinklige Kanal aufliegt, wenn er in den Raum darüber eingeführt wird.


Schritt 8

Messen Sie ein Loch in eine Seite des Gehäuses und schneiden Sie es mit einem 2-Zoll-Lochsäge-Bit (kreisförmig) aus. Dieses Loch sollte 20 Zoll vom Boden des Gehäuses entfernt und in der Nähe der Frontplatte sein.

Es ist der Vakuumauslass. Schneiden Sie ein 2-Zoll-Stück PVC-Rohr, das in das Loch passt, und schließen Sie es an den Staubsauger Ihres Geschäfts an.


Montieren Sie die Mühle


Schritt 1

Messen Sie und schneiden Sie zwei Stücke von 1/4-Zoll-verzinktem Netz mit Blechschere. Beide sollten 12 mal 17 Zoll messen.

Messen und schneiden Sie ein 12 x 12 Zoll großes Stück verzinktes 1/2-Zoll-Netz.


Schritt 2

Setzen Sie die beiden Teile des 1/4-Zoll-Netzes ein und weben Sie die Kanten auf die oberen Schrauben, um zu verhindern, dass der Bildschirm herunterrutscht. Am unteren Rand des Bildschirms sollte ein 1-Zoll-Schlitz vorhanden sein, durch den der nicht abgesiebte Mais fallen kann.

Nach Bedarf zuschneiden oder neu schneiden. Setzen Sie das quadratische Teil des 1/2-Zoll-Netzes ein und achten Sie darauf, dass es flach auf den Stützschrauben aufliegt.

Dieser Bildschirm fängt alles ab, was größer als 1/2-Zoll ist.


Schritt 3

Legen Sie die Sperrholz-Grundplatte schräg ein und lassen Sie sie an den Stützschrauben anliegen. Führen Sie das 2-Zoll-PVC-Rohr in den Schrank ein und versiegeln Sie beide Seiten mit Holzkitt.

Schieben Sie den 90-Grad-Abschlussschuh der Klimaanlage in den 2-Zoll-Schlitz über dem Sperrholzstreifen an der Unterseite der Frontplatte. Es sollte eng anliegen, ohne zu verstemmen.

Schließen Sie Ihren Ladenstaubsauger an das PVC-Auspuffrohr an. Stellen Sie einen 3-Gallonen-Eimer unter den Endstiefel, um den Mais aufzufangen.

Vorheriger Artikel

So bereinigen Sie einen Crawl Space

Nächster Artikel

So reinigen Sie eine Toilette