So berechnen Sie die Laufleistung für Outdoor-Kissen



Das Wiederherstellen alter Outdoor-Kissen oder das Neuanfertigen Ihrer Kissen erfordert genaue Messungen, um sicherzustellen, dass Sie über genügend Stoff verfügen. Wenn Sie den Stoff überkaufen, verschwenden Sie Geld. Wenn Sie die benötigte Stoffmenge unterschätzen, können Sie zusätzliche Fahrten zum Stoffladen unternehmen oder Ihr Projekt nicht abschließen.

Erholen Sie sich mit neuem Stoff von Ihren Outdoor-Kissen, um Ihr Terrassendekor aufzufrischen.

Schritt 1

Messen Sie die Kissen von der Rückseite des Sitzes bis zur Oberseite des Kissens mit einem Maßband. Notieren Sie dieses Maß als Höhe.


Schritt 2

Messen Sie von der Rückseite des Sitzes bis zum vorderen Ende des Sitzes. Notieren Sie diese Messung als Tiefe.


Schritt 3

Messen Sie die Breite des Kissens, indem Sie von der Innenkante eines Arms oder der Seitenkante, wenn der Stuhl oder die Bank keine Arme hat, zur gegenüberliegenden Kante messen. Notieren Sie dieses Maß als Breite.


Schritt 4

Addieren Sie die Tiefen- und Höhenmaße in Zoll und dividieren Sie sie durch 36, um die Anzahl der Meter zu ermitteln, die Ihre Kissen benötigen. Runden Sie die Anzahl der Meter auf den nächsten halben Meter auf, um Nähte und Fehler zu berücksichtigen.

Verdoppeln Sie diese endgültige Zahl, um auch die Rückenlehnen der Kissen zu bedecken, da diese Maße nur für eine Seite gelten.


Schritt 5

Teilen Sie das Breitenmaß durch die Schraubengröße des verwendeten Gewebes. Wenn die Breite 24 Zoll beträgt, ist ein 44-Zoll-Bolzen mehr als genug Stoff.

Wenn Sie ein breites Polster haben, das mehr als 44 Zoll misst, müssen Sie für jede zusätzlichen 44 Zoll eine weitere Schraube hinzufügen. Diese zusätzlichen Schrauben müssen den gleichen Wert wie die erste Schraube haben.

Verdoppeln Sie die endgültige Anzahl der Schrauben, wie Sie es mit der Laufleistung getan haben, um auch die Rückenlehnen der Kissen zu bedecken.


Schritt 6

Geben Sie die Breite in Zoll an, da der Stoff für die Länge in Metern verkauft wird, während die Breite durch die Schraubengröße bestimmt wird.


Schritt 7

Nehmen Sie Ihre Maße mit in das Stofflager. Wenn Sie sich für einen Stoff entschieden haben, vergleichen Sie die Schraubengröße mit Ihrem Breitenmaß.

Wenn die Bolzengröße 44 Zoll und Ihr Polsterbreitenmaß 75 Zoll beträgt, müssen Sie Ihre Laufleistung verdoppeln, um die Breite abzudecken, da die Länge auch entlang der Breite abgedeckt werden muss. Wenn Ihre Polsterbreite innerhalb der Schraubengröße liegt und Sie einige zusätzliche Zoll für Nähte und Fehler haben, ist die erforderliche Laufleistung für die Länge alles, was Sie benötigen.

Vorheriger Artikel

So bereinigen Sie einen Crawl Space

Nächster Artikel

So reinigen Sie eine Toilette