Anschließen einer Whirlpool-Cabrio-Waschmaschine



Das Whirlpool Cabrio ist eine 30-Zoll-Toplader-Waschmaschine mit Standardausstattung für den Anschluss an die Wäscheklempnerarbeit. Das Anschließen des Cabrio dauert mit herkömmlichen Werkzeugen weniger als eine halbe Stunde. Kaufen Sie ein Paar Wasserschläuche für die Waschmaschine in einem Haushaltsgerät oder Sanitärgeschäft, wenn Sie noch keine Schläuche für heißes und kaltes Wasser haben. Viele Baumärkte verkaufen auch diese Schläuche. Das Abflussrohr ist bereits mit dem Cabrio verbunden.


Schritt 1

Schrauben Sie das Ende eines Wasserschlauchs an die beiden Gewinderohre an der Rückseite des Cabrio, die mit einem H und C für heiß und kalt gekennzeichnet sind. Ziehen Sie die Verbindungen mit einer Zange fest.


Schritt 2

Schließen Sie das andere Ende jedes Schlauchs an die heißen und kalten Wasserhähne an der Wand Ihres Waschraums an. Ziehen Sie jeden Schlauch mit einer Zange an den Wasserhahngewinden fest.


Schritt 3

Führen Sie das Ende des Ablaufschlauchs, der an der Rückseite des Cabrio angebracht ist, fest in das Rohr zwischen den Wasserhähnen ein.


Schritt 4

Drehen Sie das Bein in jeder unteren Ecke des Cabrio gegen den Uhrzeigersinn, bis es den Boden berührt. Dadurch wird das Gerät nivelliert, sodass es während des Betriebs nicht klappert.


Schritt 5

Stecken Sie das Netzkabel in die Steckdose.


Schritt 6

Drehen Sie die heißen und kalten Knöpfe an den beiden Wandhähnen nach links, um Wasser an das Cabrio abzugeben, das jetzt zum Waschen von Wäsche bereit ist.

Vorheriger Artikel

Abgerundete Ecken malen

Nächster Artikel

Wie man Kleidung in rostigem Wasser wäscht