Wie man einen alten Bettrahmen in eine Hollywoodschaukel macht



Stellen Sie ein altes Bettgestell in eine Schaukel, um einen komfortablen Wohnraum im Freien in Ihrem Wintergarten oder auf der Veranda zu schaffen. Kinder und Erwachsene werden von der gemütlichen Ruhepause angezogen, wenn Sie sie mit Kissen und weicher Bettwäsche hoch stapeln. Baumaterialien erhalten Sie in Ihrem örtlichen Baumarkt. Obwohl ein Erwachsener die notwendigen Schritte ausführen kann, um das Bett zu verwandeln, sind zwei Erwachsene erforderlich, um die fertige Schaukel aufzuhängen.

Verwandeln Sie ein Vintage-Bettgestell in ein gemütliches Schwingbett.

Schritt 1

Schleifen Sie das Bettgestell mit einer elektrischen Schleifmaschine ab und wischen Sie überschüssigen Staub mit einem Lappen ab. Malen oder färben Sie den Rahmen in der gewünschten Farbe.

Lassen Sie den Rahmen vollständig trocknen. Sie können diesen Schritt überspringen, wenn Sie die ursprüngliche Farbe des Bettrahmens mögen.


Schritt 2

Schneiden Sie mit einer Säge 4 Zahnspangen aus den 2 x 4 Brettern, wenn Ihr alter Bettrahmen noch keine Zahnspangen hat. Diese sollten die gleiche Breite wie die Innenseite des Bettrahmens haben.

Legen Sie die Hosenträger im gleichen Abstand über den Bettrahmen und schrauben Sie sie mit Holzschrauben fest.


Schritt 3

Schneiden Sie das Sperrholz entsprechend den Abmessungen Ihres Bettrahmens, um den Stützboden der Schaukel zu bilden. Legen Sie das Sperrholz auf die Hosenträger.

Befestigen Sie die Platine mit 1 1/4-Zoll-Schrauben.


Schritt 4

Bohren Sie Löcher von der Größe der Zugösenschraube 5 1/2 Zoll von jeder Ecke auf jeder Seite des Bettrahmens, insgesamt 8 Löcher. Führen Sie in jedes Loch eine Zugöse ein.

Schieben Sie einen Schraubendreher durch das Auge jeder Schraube und ziehen Sie die Schrauben mit diesem Hebel fest.


Schritt 5

Bohren Sie vier Löcher mit dem gleichen Durchmesser wie die Zugösen in die Deckenbalken, an denen Sie die Hollywoodschaukel aufhängen. Diese Löcher sollten den Ecken des Bettrahmens entsprechen.

Setzen Sie 4 Ringschrauben in die Löcher ein und ziehen Sie sie fest.


Schritt 6

Führen Sie ein Stück Kette durch eine Deckenöse und durch die 2 Schrauben an einer Ecke des Bettrahmens nach unten. Verbinden Sie die Enden der Kette mit einem Schnellglied oder Karabiner und bilden Sie ein Dreieck mit der Kette an der Ecke.

Wiederholen Sie dies für die restlichen Ecken und Deckenschrauben.


Schritt 7

Stellen Sie die Ketten so ein, dass die Schaukel gleichmäßig ist. Verwenden Sie gegebenenfalls die Wasserwaage. Legen Sie die Matratze auf den Bettrahmen und decken Sie sie mit Bettwäsche und Kissen ab.

Vorheriger Artikel

So bestimmen Sie die Größen der Vorhängeschlösser

Nächster Artikel

Ultraschall-Schädlingsbekämpfer, die an Mäusen in Wänden arbeiten