Berechnen der Materialien für eine Nut- und Federdecke



Um einen effizienten Umbaujob sicherzustellen, müssen Sie wissen, wie viel Material Sie für jeden Teil des Jobs benötigen. Wenn Sie im Voraus wissen, was Sie benötigen, können Sie Zeit und Zeit sparen. Sie kaufen nicht mehr, als Sie benötigen, und Sie müssen keine zusätzlichen Fahrten in den Laden unternehmen. Deckenverkleidungen mit Nut und Feder werden im Quadratfuß-Format verkauft. Daher müssen Sie einige einfache Messungen und Berechnungen durchführen, um sicherzustellen, dass Sie die richtige Menge an Material für Ihre Decke erhalten.

Ein Maßband ist ein wesentliches Werkzeug für diesen Job.

Schritt 1

Stellen Sie eine Leiter oder Trittleiter in eine Ecke des Raumes. Stellen Sie eine weitere Leiter oder Trittleiter in die gegenüberliegende Ecke.

Bitten Sie einen Freund oder ein Familienmitglied, Ihnen bei der Messung zu helfen.


Schritt 2

Lassen Sie Ihren Freund oder Ihr Familienmitglied die erste Leiter oder Trittleiter besteigen und geben Sie ihm zu Beginn ein Zimmermannsmaßband. Dehnen Sie das Maßband beim Gehen aus, gehen Sie zur zweiten Leiter oder Trittleiter und klettern Sie darauf, sodass das Maßband gerade durch den Raum läuft.

Notieren Sie den Abstand zwischen den gegenüberliegenden Ecken des Raums.


Schritt 3

Bewegen Sie die zweite Leiter oder Trittleiter in die andere Ecke direkt gegenüber der ersten Leiter oder Trittleiter. Lassen Sie Ihren Freund oder Ihr Familienmitglied auf der ersten Leiter oder Trittleiter bleiben und geben Sie ihm erneut den Beginn des Maßbands.

Führen Sie das Maßband zu der Leiter oder Trittleiter, die Sie bewegt haben. Klettere die Leiter oder die Trittleiter hinauf und nimm das Maß.


Schritt 4

Multiplizieren Sie die beiden Zahlen, um das Quadrat der Decke zu bestimmen. Verwenden Sie diese Abbildung, wenn Sie Ihre Nut- und Feder-Deckenplatten bestellen.

Vorheriger Artikel

Dekorationsideen für eine geschwungene Wand

Nächster Artikel

Patio Fliesen entfernen