So reinigen Sie WC-Ring-Flecken mit natürlichen Inhaltsstoffen



Bei Ihrer Suche nach Ihrem Heimatort können Sie ein kleines Arsenal an Reinigungsmitteln anhäufen. Es gibt unzählige Reiniger, die alle Arten von Flecken beseitigen können, und Ringe und Wasserablagerungen in Toilettenschüsseln haben eigene Produkte. Wenn Sie die Lebensmittelkosten Ihres Lebensmittelladens reduzieren oder den Verbrauch von Chemikalien minimieren möchten, probieren Sie natürliche Inhaltsstoffe, die bereits zu Hause erhältlich sind. Die Toilettenschüssel ist makellos und glänzend und die Luft in Ihrem Zuhause wird natürlich frisch.


Zitronensäure

Sie können haushaltsübliche Zutaten zum Reinigen Ihres Hauses verwenden.

Schritt 1

Spülen Sie die Toilette so, dass die Schüssel nass ist.


Schritt 2

Gießen Sie pulverisierten Orangensaft oder Limonadengetränk direkt in die Schüssel und auf die Flecken.


Schritt 3

Lassen Sie die Zitronensäure in der Mischung über Nacht die Flecken oxidieren. Morgens die Toilette spülen und die Flecken sollten verschwinden.


Borax


Schritt 1

Gießen Sie 1/2 Tasse destillierten weißen Essig in eine Sprühflasche.


Schritt 2

Spülen Sie die Toilette so, dass die Schüssel nass ist.


Schritt 3

Gießen Sie Borax auf eine Toilettenbürste und schrubben Sie die Flecken mit der Bürste unter dem Rand entlang der Seiten und in den Brunnen.


Schritt 4

Sprühen Sie den Essig um die Schüssel.


Schritt 5

Lassen Sie den Borax und den Essig über Nacht an den Flecken arbeiten. Morgens die Toilette spülen, um eine saubere Toilette zu sehen.


Cola


Schritt 1

Spülen Sie die Toilette so, dass die Schüssel nass ist.


Schritt 2

Gießen Sie eine Dose Cola in die Schüssel und auf die Flecken. Sie brauchen die Flecken nicht zu schrubben, da die Säure in der Cola sie verschlingt, aber das Porzellan nicht beschädigt.


Schritt 3

Lassen Sie die Cola zwei bis drei Stunden einwirken. Spülen Sie die Toilette, um eine saubere Schüssel zu erhalten.


Zahnpasta


Schritt 1

Reinigungshandschuhe anziehen.


Schritt 2

Drücken Sie 2 bis 4 Esslöffel Zahnpasta auf ein Papiertuch.


Schritt 3

Spülen Sie die Toilette so, dass die Schüssel nass ist.


Schritt 4

Tauchen Sie die alte Zahnbürste in die Paste auf dem Handtuch und schrubben Sie die Flecken mit der Bürste und verwenden Sie die Zahnpasta als Reinigungsmittel. Die Zahnpasta wirkt bei hartnäckigen Flecken und der Minzgeruch hinterlässt nach dem Spülen der Toilette einen frischen Duft.


Backsoda


Schritt 1

Gießen Sie 1/2 Tasse Backpulver in die Schüssel.


Schritt 2

Spülen Sie die Toilette so, dass die Schüssel nass ist.


Schritt 3

Gießen Sie eine Portion Backpulver auf die Toilettenbürste und schrubben Sie die Flecken. Das Backpulver vermischt sich mit dem Wasser, um eine Paste herzustellen.

Tauchen Sie die Bürste weiter in das Backpulver und schrubben Sie die restlichen Flecken.


Schritt 4

Lassen Sie das Backpulver über Nacht an den Flecken arbeiten. Morgens die Toilette spülen.

Vorheriger Artikel

Können Sie einen Luftentfeuchter verwenden, in dem Wein gelagert wird?

Nächster Artikel

So reinigen Sie Kiefernmöbel