Anbringen einer Dachrinne an der Blende



Unabhängig davon, ob Sie zum ersten Mal Dachrinnen in Ihrem Haus installieren oder ein beschädigtes oder lockeres Teil der Dachrinne reparieren müssen, können Sie diese selbst reparieren, ohne einen Vertragspartner oder einen Fachmann anrufen zu müssen, um das Problem zu beheben. Befolgen Sie einige einfache Richtlinien, und Sie werden es in kürzester Zeit erledigen.


  1. Stellen Sie die Trittleiter so auf, dass Sie das Rinnenteil so positionieren können, dass es an der Blende befestigt werden kann. Stellen Sie sicher, dass das Stück der Rinne, das Sie positionieren, mindestens 5 cm länger ist als die Position, an der es installiert werden soll. Dies ermöglicht eine 1-Zoll-Überlappung der Rinne mit den anderen Teilen. Diese Überlappung benötigen Sie, um die Dachrinne mit Verstemmen abzudichten.
  2. Bewegen Sie die Leiter zum oberen Ende. Die Rinne sollte sich leicht von einer Seite zur anderen neigen, damit das Wasser zum Fallrohr fließt. Eine allgemeine Faustregel ist ein 1-Zoll bis 1 1/4-Zoll-Tropfen pro 10 Fuß Rinnenlauf.
  3. Stellen Sie sicher, dass die Rinnenhalterungen gleichmäßig über die Länge am Rinnenstück angebracht sind. Sie sollten drei bis vier über einem 10-Fuß-Stück Dachrinne verwenden. Diese dienen dazu, dass sich die Rinne bei Regen nicht unter dem Gewicht des Wassers verformt.
  4. Nehmen Sie eine Schraube und befestigen Sie die Rinne mit einer Schraubpistole oder einem Schraubenzieher an der Blende. Sie schrauben sich durch die Rinne vom inneren Kanal direkt in das Stück Faszie.
  5. Schieben Sie die Leiter über die gesamte Länge der Rinne nach unten und setzen Sie an mehreren Stellen eine Schraube ein. Eine gute Faustregel ist hier, etwa alle 2 Fuß der Rinne eine Schraube zu platzieren.
  6. Bei jeder Verbindung mit den anderen Teilen der Rinne die Teile trennen und eine kleine Perle Silikon abdichten, um die beiden Teile miteinander zu versiegeln.

Vorheriger Artikel

Wie man eine Wasserflasche macht

Nächster Artikel

Wie man Blutegel in einem Teich loswird