So entfernen Sie Deckenstuck



Deckenstuck oder Popcorndecken waren in den 1950er bis 1970er Jahren beliebt. Der ursprüngliche Zweck von Popcorndecken bestand darin, Lärm zu dämpfen, Fehler in der Trockenmauer abzudecken und das ästhetische Vergnügen zu fördern. Das Entfernen von Popcorn von der Decke ist eine unordentliche und zeitaufwendige Aufgabe. Wegen des Gesundheitsrisikos sollten nur Fachkräfte asbesthaltigen Putz entfernen.


  1. Entfernen Sie die Möbel aus dem Raum, um das Manövrieren zu erleichtern. Decken Sie alle Oberflächen, einschließlich des Bodens, mit einer Plastikplane ab. Leuchten entfernen oder mit Schutzmaterial abdecken.
  2. Richten Sie eine temporäre Beleuchtung ein, um den Raum zu beleuchten. Verwenden Sie Malerlichter oder andere Lichtquellen, die von Staub verdeckt werden können.
  3. Schutzbrille und Arbeitshandschuhe tragen. Tragen Sie einen Overall, wenn Sie Ihre Kleidung beschädigen möchten.
  4. Füllen Sie eine Sprühflasche mit Wasser. Befeuchten Sie einen Teil der Decke, indem Sie ihn mit der Sprühflasche besprühen.
  5. Ein kleines Stück Deckenstuck mit einem kleinen Universalmesser abkratzen. Legen Sie das große Universalmesser auf den Teil der Decke, an dem der kleine Popcornbereich entfernt wurde. Halten Sie das Messer in einem Winkel von 30 Grad oder weniger. Drücken Sie gleichmäßig auf das Messer und schieben Sie es nach vorne, um das Popcorn von der Trockenmauer zu kratzen.
  6. Reparieren Sie Risse in der Decke mit einem Spachtel. Lassen Sie den Speck trocknen und schleifen Sie ihn dann mit einem leichten Schleifpapier, um ihn in den umgebenden Deckenbereich zu glätten.
  7. Grundieren Sie die Decke mit einer Ölfarbe, um die Trockenbauwand abzudichten. Folgen Sie der Grundierung mit einer Farbschicht in Glanz und Farbe Ihrer Wahl.

Vorheriger Artikel

Wie man einen Bürostuhl höher stellt

Nächster Artikel

Wie konvertiere ich ein King- oder Twin-Kopfteil?