Verwendung von Waschmitteln und Bleichmitteln auf Wäsche



Mit all den verschiedenen Arten von Waschmitteln und Bleichmitteln auf dem Markt kann das Waschen von Wäsche etwas überwältigend sein. Wenn Sie jedoch wissen, welches Produkt Sie wann verwenden sollen, wird diese schwierige Aufgabe ein wenig einfacher.


Verwendung von Waschmittel und Bleichmittel auf Wäsche

  1. Verschmutzte Wäsche nach Farbe und Art stapeln. Weiße und fast weiße sollten mit möglichst heißem Wasser gewaschen werden. Vor dem Laden der Artikel in die Waschmaschine sollte die Maschine zuerst mit ausreichend heißem Wasser gefüllt werden, um die Artikel vollständig abzudecken. Wenn Sie die Wäsche in die Maschine legen, bevor Sie Wasser und Reinigungsmittel hinzufügen, löst sich das Reinigungsmittel möglicherweise nicht vollständig auf und das Reinigungsmittel wird nicht gut mit dem Wasser vermischt, was zu ungleichmäßigen Reinigungs- und Seifenflecken in der Kleidung führt.
  2. Nach dem Befüllen der Maschine Waschmittel gemäß den Anweisungen des Herstellers einfüllen. Lassen Sie das Wasser ein oder zwei Sekunden lang umrühren, damit sich die Seife auflösen und mit dem Wasser mischen kann.
  3. Legen Sie die Wäsche in die Waschmaschine und verteilen Sie sie vorsichtig, um eine einseitige Belastung zu vermeiden. Chlorbleiche macht Textilien weißer und sauberer und desinfiziert und desodoriert sie.
  4. Gießen Sie das Bleichmittel etwa 5 Minuten nach dem Aufrühren der Kleidung ein. Achten Sie darauf, dass Sie kein Chlorbleichmittel direkt auf die Textilien spritzen oder gießen, da dies zu Verfärbungen und manchmal zu Löchern führen kann.
  5. Verwenden Sie ein chlorfreies Reinigungsmittel, um farbige Kleidung aufzuhellen. Testen Sie es jedoch zuerst an einer unauffälligen Stelle auf Farbechtheit. Die Verwendung von Chlorbleiche wird beim Waschen von farbigen Kleidungsstücken, außer weißen, nicht empfohlen. Befolgen Sie die gleichen Schritte wie in den vorherigen Schritten, um die Waschmaschine zu füllen und Waschmittel hinzuzufügen. Fügen Sie Kleidung hinzu, nachdem das Wasser und das Reinigungsmittel gründlich vermischt wurden.
  6. Waschen Sie Dessous und andere empfindliche Stoffe von Hand in kaltem Wasser mit einer milden Seife wie Woolite. Befolgen Sie die Herstellerempfehlung für die Verwendungsmenge.

Vorheriger Artikel

Halon Feuerlöscher Gefahren

Nächster Artikel

Home Remedies & Microdermabrasion-Lösungen