So installieren Sie einen Abflussreinigungsstopfen



Abflussreinigungsstopfen ermöglichen den Klempnern den Zugang zu einem Abfluss mit einer Schlange oder einer Schnecke. Die Stecker sind in zwei grundlegenden Ausführungen erhältlich: alt und neu. Die Abflussreinigungsstopfen im alten Stil sind ein solides Stück mit einem einseitigen Gewinde. Die neuen Abflussreinigungsstopfen bestehen aus zwei Platten mit einer Gummischeibe dazwischen und einer Flügelmutter, die durch die Mitte der Platten verläuft.


Alte Abflussreinigungsschraube

  1. Trocknen Sie den Bereich um das Ablaufloch.
  2. Zwei Tropfen Rohrverbindungsmasse auf das Gewinde der Ablaufreinigungsschraube geben. Platzieren Sie einen Tropfen auf einer Seite des Steckers und einen weiteren Tropfen auf der gegenüberliegenden Seite des Steckers.
  3. Stecken Sie den Reinigungsstopfen über das Loch. Drehen Sie den Stecker mit dem Schraubenschlüssel in die richtige Position.
  4. Reiben Sie das Handtuch um die Außenseite des Steckers, um überschüssige Verbindung zu entfernen.
  5. Lassen Sie den Stecker 10 bis 12 Stunden einwirken, bevor Sie ihn nass werden lassen. Dies gibt der Masse genügend Zeit zum Trocknen und Aushärten.

New-Style Abflussreinigungsstopfen

  1. Lösen Sie die Flügelmutter oben an der Abflussreinigungsschraube.
  2. Schieben Sie die Bodenplatte seitlich in die Ablauföffnung. Stellen Sie sicher, dass sich die Flügelmutter im oberen Teil des Abflusses befindet.
  3. Drehen Sie die Platte flach, so dass sie gegen den Abfluss drückt.
  4. Ziehen Sie die Flügelmutter an, bis die beiden Platten flach gegen den Abfluss drücken und sich die Unterlegscheibe ausdehnt, um den Spalt zu füllen.

Vorheriger Artikel

Dekorationsideen für eine geschwungene Wand

Nächster Artikel

Patio Fliesen entfernen