So reinigen Sie die Gummierung der Kühlschranktüren



Das Gummi an der Innenseite der Kühl- und Gefriertüren wird schmutzig und schmutzig. Das Auswaschen mit einem feuchten Lappen und Sprühen führt normalerweise zur Bildung von Schimmel und Schimmel in den engen Falten des Gummis. Es gibt einen Trick, um die Gummistreifen zu reinigen, die auch desodorieren.


  1. Wenn Sie bereit sind, die Gummistreifen an den Kühl- und Gefriertüren zu reinigen, nehmen Sie eine alte Zahnbürste und tragen Sie reichlich Zahnpasta auf die Borsten auf.
  2. Whitening-Zahnpasta enthält ein Bleichmittel, das das Entfernen des Gummis erleichtert und den Geruch des Kühlschranks angenehm macht.
  3. Tragen Sie die mit Zahnpasta beladene Zahnbürste auf die Falten des Gummiabstreifers auf und bürsten Sie, um den Schmutz und den Schmutz zu entfernen, der sich mit der Zeit ansammelt.
  4. Spülen Sie die Zahnbürste nach Bedarf mit Wasser aus und tragen Sie mehr Zahnpasta auf, bis Sie alle Gummistreifen entfernt haben.
  5. Spülen Sie Ihre Zahnbürste aus und lassen Sie sie zum Spülen über die Gummistreifen laufen.
  6. Nachdem Sie die Gummiabstreifung gründlich gereinigt haben, nehmen Sie ein dünnes, trockenes Tuch, legen Sie es über Ihren Zeigefinger und reiben Sie es zum Trocknen entlang des gesamten Gummistreifens an den Türen Ihres Kühl- und Gefrierschranks. Wenn Sie das Strippen nicht trocken bekommen, wird das Material oder das Wasser vom Spülen nach einigen Tagen schimmelig.

Vorheriger Artikel

So entfernen Sie Schimmel von Baumwolle

Nächster Artikel

So entfernen Sie Asbest Linoleum