Leuchtstofflampen verdrahten



Durch das Verdrahten von Leuchtstofflampen in Ihrem Zuhause wird Ihrer Umgebung warmes Tageslicht gebracht. Leuchtstofflampen sind auch energieeffizienter als Glühlampen. Leuchtstofflampen gibt es in verschiedenen Lichtarten und Lumen. Je größer die Lumen, desto mehr Licht werden sie ausgeben. Die meisten Lampen haben einen Vergleich, der mit einer Standardlampe verglichen werden kann. Es gibt auch Diagramme, die Ihnen helfen, das Lichtspektrum zu bestimmen, das Ihren Anforderungen entspricht, z. B. eine Sonnenlampe, eine Wachstumslampe usw. Die Verdrahtung ist einfach, wenn Sie die richtigen Schritte ausführen.


  1. Schalten Sie den Hauptstrom aus.
  2. Befestigen Sie das elektrische Kabel an Ihrer Leuchtstofflampe. Stellen Sie sicher, dass Sie die Drahtfarbe anpassen. Führen Sie Ihren Draht von Ihrem Licht zu Ihrem Schalter. Länge abschneiden und ca. 2,5 cm abstreifen.
  3. Schließen Sie den Schalter nur mit dem schwarzen Draht an. Plasti-Cap der weiße Draht, der vom Licht kommt und der gemeinsam an die Stromquelle geht.
  4. Verlegen Sie das Kabel vom Schalter zum Sicherungskasten, wenn Sie einen dedizierten Stromkreis haben, oder zur nächsten Steckdose. Ablängen und 1 Zoll abziehen. Vergewissern Sie sich, dass die Verstärker in der Schaltung, die Sie anschließen, mit den Verstärkern Ihres Switches und Ihrer Kabel übereinstimmen. Um in die Steckdose zu verdrahten, nehmen Sie die Frontplatte ab, schrauben die Steckdose ab und ziehen sie in Ihre Richtung. Als Nächstes befestigen Sie die Drähte an den seitlichen Schrauben der Steckdose, wobei die Drahtfarbe den Schrauben entspricht. Die Schrauben werden weiß und schwarz beschriftet. Um mit dem Sicherungskasten zu verdrahten, schrauben Sie die Metallplatte ab und ziehen sie in Ihre Richtung. Dadurch werden alle Drähte freigelegt. Berühren Sie KEINE Drähte über dem Hauptschalter mit dem Haupthauptschalter. Dieser Draht ist live. Sie bringen Ihren Lampendraht in den Sicherungskasten und schrauben den schwarzen Draht an den Unterbrecher. Der weiße Draht und die Masse werden den Metallstreifen in den Sicherungskasten geschoben und in eines der offenen Löcher geschraubt.
  5. Schalten Sie den Strom wieder ein, wenn die Steckdose installiert ist oder nachdem die Lampe mit dem Sicherungskasten verbunden ist, wird alles wieder zusammengebaut.

Vorheriger Artikel

Können Sie einen Luftentfeuchter verwenden, in dem Wein gelagert wird?

Nächster Artikel

So reinigen Sie Kiefernmöbel