So verdrahten Sie elektrische Stecker neu



Wir verlassen uns auf elektrische Geräte, um eine gleichbleibende Leistung zu erzielen. Das ist jedoch nicht immer das, was wir bekommen. Manchmal ertönt beim Anschließen eines Geräts an eine Steckdose ein blauer Blitz mit einem lauten Knall, gefolgt von kurzem Rauchen aus der Steckdose. Möglicherweise wurde dieses beinahe schockierende Ereignis durch eine fehlerhafte elektrische Verkabelung im Stecker verursacht. Aber keine Sorge, es ist ziemlich einfach, elektrische Stecker selbst neu zu verdrahten, anstatt ein neues elektrisches Kabel zu kaufen.


Elektrische Stecker neu verdrahten


  1. Öffnen Sie den Stecker, um die Verkabelung freizulegen. Schieben Sie den Teiler mit der Spitze eines scharfen Messers zwischen den Zinken hervor. Drücken Sie einen Stift in die Mitte und ziehen Sie ihn dann durch das Gehäuse. Ziehen Sie den anderen Stift auf die gleiche Weise heraus.

  2. Untersuchen Sie die elektrische Verkabelung. Lösen Sie die Drähte mit einem Schlitz- oder Kreuzschlitzschraubendreher von den Zinken. Ausgefranste Drähte können den gegenüberliegenden Anschluss berühren und Kurzschlüsse verursachen. Überprüfen Sie den Stecker und die Anschlüsse. Ersetzen Sie den Stecker, wenn er abgenutzt, verbrannt oder verfärbt ist. Neue Stecker werden in Baumärkten und Elektrizitätsversorgungszentren verkauft.

  3. Die alten Drähte abklemmen und abisolieren. Ziehen Sie das Doppelkabel in der Mitte etwa 5 cm auseinander. Schneiden Sie die freiliegenden Drähte mit einem Drahtschneider zusammen mit einem Zentimeter der Isolierung um sie herum ab. Entfernen Sie mit den Messern an den Drahtschneidern 1/2 Zoll der Isolierung, um neuen Draht freizulegen.

  4. Verdrillen Sie die Drähte, um sie für den Anschluss vorzubereiten. Klemmen Sie die Kupferfäden zwischen Ihre Finger und drehen Sie sie zu einer einzigen Schnur.

  5. Machen Sie einen Haken aus der Drahtschnur, um sie am Terminal zu befestigen. Drehen Sie den Haken im Uhrzeigersinn.

  6. Verbinden Sie den Kabelhaken mit dem Terminal. Platzieren Sie den Haken um das Gewinde der Anschlussschraube. Stecken Sie alle Drahtlitzen unter den Schraubenkopf. Ziehen Sie die Schraube mit einem Schraubendreher an. Schließen Sie das andere Kabel auf die gleiche Weise an die Klemme auf der anderen Seite an.

  7. Setzen Sie die Zinken wieder in das Steckergehäuse ein. Setzen Sie die inneren Stifte und Klemmen nacheinander in die entsprechenden Kerben ein.

  8. Ersetzen Sie den Teiler. Schieben Sie den Kunststoffteiler zwischen die Zinken in das Gehäuse.

Vorheriger Artikel

Elektrische Anforderungen an einen Wäschetrockner

Nächster Artikel

So entfernen Sie Asbest Linoleum