Wie man Tische und Bänke aus umgestürzten Bäumen herstellt



Möglichkeiten, eine Vielzahl umgestürzter Baumsorten mit Wurzeln, Stamm und Zweigen in rustikale oder moderne Tische und Bänke zu verwandeln.

Einige der begehrtesten Möbel sind aus einfachsten Materialien wie umgestürzten Bäumen gefertigt. Fast jeder Teil des Baumes, von der Wurzel über den Stamm bis zu den Ästen, kann zur Herstellung rustikaler Tische und Bänke verwendet werden.

Wenn Sie sich nicht für rustikale Möbel interessieren, ist das in Ordnung - Sie können einen Weg finden, um alles, was aus den schlaksigen Waren der Natur entworfen wurde, modern und skurril wirken zu lassen.


Eine verwurzelte Basis

Wenn ein Baum mit flachen Wurzeln fällt, ziehen sich die Wurzeln oder Triebe oft aus dem Boden heraus. Einige Wurzelsysteme - z. B. die Herzwurzel einer Kiefer oder Eiche - und ein Stück Stamm ergeben attraktive organisch geformte [Tischböden] (http: // livingvintagecocom / 2013/08/50-way-to-way- upcycle-tree-branches-and-logs /) :.

1. Schneiden Sie den Stamm und das Gewirr der ausgebreiteten Triebe gerade und auf die Höhe des Tisches; Esstische sind ungefähr 30 Zoll hoch und Kaffeetische ungefähr 17 Zoll hoch 2.

Reinigen Sie das Holz mit einem Gartenschlauch und einer großen, weichen Bürste - eine Autowaschbürste reicht aus. 3. Tragen Sie eine Versiegelung auf, um das Holz zu schützen und Insekten zu entfernen. 4.

Befestigen Sie eine Tischplatte mit Klammern.

Spitze

Auf einer Glastischplatte können Sie eine kunstvolle Basis voll auskosten. Wenn Sie Glas verwenden, können Sie auch die Fixierung der beiden Teile überspringen. die Schwere des Glases hält es stabil, solange es nicht zu viel breiter als die Oberfläche des Kofferraums ist - etwa ein Drittel größer ist in Ordnung.


Verzweigte Beine

Starke, gedrungene Ahorn- oder Birkenzweige wirken nach dem Schneiden wie fertige Tisch- oder Bankbeine, aber seien Sie geduldig. Sie müssen ein Jahr oder länger trocknen, damit sie später nicht ungleichmäßig schrumpfen. Sprossen und Querstreben halten die Beine stabil; Fügen Sie bei Bedarf weitere Nägel hinzu und kleben Sie sie, wenn Ihr Tisch oder Ihre Bank wackelt.

Schälen und streichen Sie die Beine mit einer lebendigen Akzentfarbe für ein zeitgemäßes Finish.


Zypressenplatten

Zypressen-Platten machen [langlebig] (http: // wwwtodayshomeownercom / Auswahl-langlebiges-Holz-für-eine-Gartenbank-und-Gartenmöbel /), formschöne Tischplatten; Verwenden Sie sie als Sitzbank, indem Sie die Platten quer abschneiden. Die Basis wächst von 3 bis 6 Fuß im Durchmesser - ideale Tischgrößen.

Die sumpfliebende kahle Zypressensorte wächst mit Knien, die nahe der Stammbasis eine bauchige Form bilden und zufällig geschwungene, interessante Platten bilden. Befestigen Sie eine schwere Platte auf einer starken Z-förmigen Eisenbasis, um eine moderne Wendung zu erzielen.


Einfache Stümpfe

Einfache aufrechte Stümpfe können ideale Nachttische oder Beistelltische für das Wohnzimmer sein. Drehen Sie für eine Bank einen etwa 2 m langen Stumpf zur Seite und schneiden Sie mit einer Kettensäge eine flache Sitzbank von der Kante ab.

Befestigen Sie für einen Baumstumpf-Tisch oder eine Baumstumpf-Bank kurze, stabile Stahlbeine (http: // wwwjoybobocom / 2013/10 / how-to-make-tree-stump-tablehtml) für ein zeitgemäßes Aussehen und mehr Höhe , wenn benötigt. Schneiden Sie das Holz der Zweckmäßigkeit halber ab und tragen Sie Sealer auf. und wenn Sie möchten, kratzen Sie die Rinde ab und malen oder färben Sie Ihre rustikalen Stücke, um einem modernen oder minimalistischen Design zu entsprechen.

Vorheriger Artikel

So entfernen Sie Schimmel von Baumwolle

Nächster Artikel

So entfernen Sie Asbest Linoleum