So halten Sie Feuchtigkeit aus Ihrem Keller



Feuchtigkeit in Ihrem Keller kann für jeden Hausbesitzer sehr frustrierend sein. Es kann nicht nur strukturelle Schäden an Ihrem Haus verursachen, sondern es kann aufgrund des Schimmelwachstums potenziell gesundheitsschädlich sein. Einige Bereiche haben besonders hohe Wasserspiegel, was bedeuten kann, dass Wasser in Ihren Keller gelangt. So halten Sie all diese Feuchtigkeit draußen.


  1. Untersuchen Sie Ihren Keller auf Anzeichen von Wasserschäden oder Feuchtigkeitsverlusten. Wenn Ihre Wände mit Sheetrock fertig sind, werden die nassen Flecken offensichtlich und dunkel in der Farbe aussehen. Wenn Sie blanke Betonwände haben, können Sie feststellen, dass sich der Beton feucht anfühlt oder sogar nass aussieht.
  2. Überprüfen Sie die Außenseite Ihres Hauses auf Anzeichen von Entwässerungsproblemen. Wenn keine Fallrohre angeschlossen oder die Dachrinnen verstopft sind, wird das Wasser möglicherweise nicht ordnungsgemäß von Ihrem Haus abgeleitet. Außerdem ist es wichtig, dass das Grundstück um Ihr Haus herum geneigt ist, um eine ordnungsgemäße Wasserableitung zu gewährleisten. Beheben Sie diese Probleme zuerst, bevor Sie etwas in Ihrem Keller tun.
  3. Lassen Sie in Ihrem Keller einen Luftentfeuchter laufen, um eventuell vorhandene Feuchtigkeit zu entfernen. Es ist wichtig, den Keller auszutrocknen, um Schimmelbefall zu vermeiden und die Räume trocken zu halten. Es ist auch eine gute Idee, einen Luftentfeuchter regelmäßig zu betreiben, um das Verrotten der Dinge zu verhindern.
  4. Besorgen Sie sich eine Versiegelungsfarbe für Innenwände und tragen Sie diese gemäß den Anweisungen des Herstellers auf. Diese Farbe wurde speziell entwickelt, um das Eindringen von Wasser in den Keller zu verhindern. Dies kann zwei Schichten der Anwendung erfordern.
  5. Wenn diese Methoden nicht funktionieren, wenden Sie sich an einen Fachmann. Möglicherweise müssen Sie eine Ablaufplatte und eine Sumpfpumpe installieren, um ein weiteres Versickern des Wassers zu verhindern. Diese Methode ist viel teurer, aber auch sehr effektiv bei der Beseitigung von Wasser- und Feuchtigkeitsproblemen in Kellern.

Vorheriger Artikel

Wie man einen Bürostuhl höher stellt

Nächster Artikel

Wie konvertiere ich ein King- oder Twin-Kopfteil?