So reinigen Sie Thermador-Roste



Das Sauberhalten Ihrer Kaminroste ist ein wichtiger Bestandteil der Küchenpflege. Wie bei jeder Herdmarke verhindert das Entfernen von verschüttetem Material vor der erneuten Verwendung des Thermador-Kochfelds, dass verschüttetes Material auf die Roste gelangt und sie später schwerer zu entfernen sind. Um die Roste nach jedem Gebrauch zu reinigen, wischen Sie sie einfach mit einem Seifenschwamm ab, spülen Sie den Schwamm aus und wischen Sie sie sauber. Befolgen Sie die nachstehenden Anweisungen, wenn sich verschüttetes Material festsetzt.


  1. Vergewissern Sie sich, dass alle Knöpfe auf "Aus" stehen und keiner der Brenner beheizt ist.
  2. Heben Sie die Roste vom Herd ab und legen Sie sie in eine Spüle.
  3. Besprühen Sie die Roste mit einem Küchenreinigerspray, um milde Verschmutzungen zu beseitigen, oder verwenden Sie einen mild abrasiven Reiniger für hartnäckige Verschmutzungen.
  4. Lassen Sie den Reiniger mindestens fünf Minuten einwirken. Mit einem feuchten Schwamm abwischen.
  5. Verwenden Sie die abrasive Seite eines Schwamms für harte Stellen. Wenn die Roste immer noch nicht sauber sind, schrubben Sie sie leicht mit einem mit Seife gefüllten Stahlwollpad.
  6. Spülen Sie es gründlich mit klarem Wasser ab und trocknen Sie es mit einem Handtuch ab, bevor Sie es wieder einsetzen.

Vorheriger Artikel

Häufige Probleme mit einem Solarwarmwasserbereiter auf dem Dach

Nächster Artikel

Deko-Ideen für Wandspiegel