So schützen Sie Ihren Vinylzaun



Ein Vinylzaun kann ein attraktiver und pflegeleichter Weg sein, Ihr Zuhause privater zu machen. Vinylzäune verrotten oder verblassen nicht wie Holz in der Sonne und sind riss- und splitterbeständig. Sie müssen Ihren Vinylzaun vor Wärmequellen schützen, um ein Schmelzen zu vermeiden. Wenn Sie darauf achten, dass der Zaun ordnungsgemäß installiert und sauber gehalten wird, kann dies auch die Struktur vor Problemen schützen.


Schritt 1

Schützen Sie Ihren Vinylzaun vor zukünftigen Schäden durch Schnee, Wind oder Hagel, indem Sie sicherstellen, dass Sie den Zaun richtig installiert haben. Laut RightContractorscom ist der Vinylzaun wartungsarm und wird durch die Witterungsbedingungen nicht leicht beschädigt.

Wenn die Komponenten jedoch nicht fest zusammenpassen, können sie bei ungünstigem Wetter leichter brechen oder reißen. Wenden Sie sich an einen örtlichen Vertragspartner, wenn Sie Probleme bei der Installation Ihres Vinylzauns haben.


Schritt 2

Halten Sie Ihren Garten sauber, indem Sie Blätter, Mulch und andere Ablagerungen in Rasentaschen entsorgen. Gartenabfälle sind leicht brennbar und können Ihren Vinylzaun beschädigen, wenn in der Nähe des Gebäudes ein Feuer ausbricht.


Schritt 3

Verwenden Sie Außengrills, Grills oder Feuerstellen in sicherem Abstand von Ihrem Vinylzaun, um ein mögliches Abschmelzen zu verhindern. Die Hoover Fence Company erklärt, dass Vinyl zwar Stößen durch die Elemente widerstehen kann, das Zaunmaterial jedoch durch hohe Hitze beschädigt werden kann.


Schritt 4

Reinigen Sie Ihren Vinylzaun regelmäßig, um ihn vor Schimmel zu schützen und um Schimmel und Schmutz zu entfernen. Schimmel kann unter feuchten, unhygienischen Bedingungen häufiger auftreten, kann jedoch gehemmt werden, wenn der Zaun von Schmutz befreit wurde.

1/3 Tasse Waschmittel, 1 Liter Bleichmittel und 3 Liter Wasser mischen. Waschen Sie Ihren Zaun mit einem Schwamm, um Schimmel und Schmutz zu entfernen.

Trocknen Sie den Zaun mit einem Handtuch, wenn Sie ihn an einem wolkigen Tag waschen.

Vorheriger Artikel

Elektrische Anforderungen an einen Wäschetrockner

Nächster Artikel

Was sind Isolations-R-Werte?