So filtern Sie einen Teich für den Hausgebrauch



Teich- oder Seewasser kann durch ein Schlauch- und Filtersystem gepumpt werden, das das Wasser so reinigt, dass es in Haushalt, Garten und sogar zum Trinken und Kochen verwendet werden kann. Es ist zwar möglicherweise nicht das leckerste Wasser, kann aber zum Reinigen von Geschirr, Gießpflanzen und für eine Vielzahl anderer Zwecke verwendet werden. Installieren Sie ein Filtersystem, um Verunreinigungen zu entfernen, und Sie sind auf dem Weg, freies, sauberes Teichwasser im Haushalt zu verwenden.


  1. Testen Sie Ihr Teichwasser, um festzustellen, was Sie korrigieren möchten. Müssen Sie Geruch, Parasiten, Farbe oder alles oben Genannte korrigieren? Kennen Sie die Variablen und den Zustand Ihres Wassers, bevor Sie ein Wasserfiltersystem kaufen und kaufen.
  2. Installieren Sie ein Schlauchabsaugsystem in einem sauberen Bereich mit wenig Schmutz im Teich, wie in der Bedienungsanleitung des Systems angegeben.
  3. Befestigen Sie die Schlauchabsaugung an einem Wasserfilter. Einige Filter sind manuell, andere elektrisch und müssen an eine Steckdose angeschlossen werden. Lesen Sie in der Bedienungsanleitung Ihrer Pumpe nach, wie Sie sie bedienen. Wenn es sich um eine manuelle Pumpe handelt, drücken Sie den Griff des Wasserfilters wiederholt nach unten, um Wasser durch den Schlauch bis zum Filtersystem zu ziehen. Wenn es sich um ein dauerhafteres System handelt, stützen Sie den Schlauch oder das Rohr mit einem Schwimmer im Teich.
  4. Legen Sie den Schlauch des Filters in einen Gallonenbehälter oder einen Eimer, um ihn mit dem gefilterten Teichwasser zu füllen.
  5. Pumpen Sie den Griff weiter, um sauberes, trinkbares Wasser in den Behälter zu pumpen. Diese Aktion saugt schmutziges Teichwasser durch das Filtersystem, das es reinigt.

Vorheriger Artikel

Wie man einen Bürostuhl höher stellt

Nächster Artikel

Wie konvertiere ich ein King- oder Twin-Kopfteil?