Wie man Plantagenfensterläden misst



Plantagenfensterläden sind sehr beliebt für die Verwendung an großen offenen Fenstern. Da die Lamellen einstellbar sind, lässt sich die Lichtmenge, die in den Raum gelangt, leicht steuern. Im geschlossenen Zustand bieten sie absolute Privatsphäre. Egal, ob Sie Plantagenjalousien an der Innenseite des Rahmens oder an der Wand an der Außenseite Ihres Fensters installieren, das Messen ist ganz einfach. Es ist jedoch wichtig, dass Ihre Messungen sehr genau sind und dass Sie von jemandem unterstützt werden.


Messanleitung für Innenmontage

Messen Sie die Plantagenfensterläden
  1. Messen Sie die Tiefe der Trockenbauwand (oder des Rahmens) an der Seite Ihres Fensters. Messen Sie von der Außenecke bis zu dem Punkt, an dem die Fensterobstruktion beginnt. Dies ist möglicherweise nicht das eigentliche Fenster. Es könnte sein, wo ein Schloss beginnt oder das Ende einer Fensterkurbel. Dieser Abstand muss mindestens 2 ½ "betragen, damit der Plantagenverschluss innen montiert werden kann und ordnungsgemäß funktioniert. Ist dies nicht der Fall, müssen Sie die Verschlüsse außen montieren.
  2. Messen Sie die Diagonale Ihres Fensters. Beginnen Sie ganz in der oberen linken Ecke Ihres Fensterrahmens und messen Sie bis zur unteren rechten Ecke. Dann messen Sie von rechts oben nach links unten. Vergleichen Sie diese beiden Messungen. Wenn sie sich um ½ "oder mehr unterscheiden, ist Ihr Fenster nicht quadratisch und Sie müssen Ihre Fensterläden an der Wand außerhalb des Fensters montieren.
  3. Messen Sie Ihr Fenster horizontal und vertikal an drei Stellen. Messen Sie entlang jeder vertikalen Seite des Fensters und dann erneut in der Mitte. Messen Sie oben und unten an der Innenseite Ihres Fensters und dann eine weitere Messung in der Mitte. Wenn Sie nur einen Teil des Fensters abdecken, messen Sie, wo sich der untere Rand des Verschlusses und der obere Rand des Verschlusses befinden. Wenn sich Ihr Fensterrahmen zum Fenster hin verengt, messen Sie an der engsten Stelle.

Messanleitung für Außenmontage

  1. Stellen Sie fest, ob Sie Ihre Fensterläden an der Trockenbauwand, außerhalb Ihrer Fenster oder an der Verkleidung um Ihr Fenster montieren.
  2. Messen Sie die Fenster-Rücktaste. Normalerweise benötigen Sie einen Abstand von mindestens 5/8-Zoll, damit Ihre Fensterläden ordnungsgemäß funktionieren. Die Rücktaste ist die Tiefe von einem Teil Ihres Fensters, der wie eine Kurbel herausragt, zu der Stelle, an der sich die Rückseite des Verschlusses befindet. Berücksichtigen Sie bei der Montage an der Trockenbauwand außerhalb der Fensterverkleidung unbedingt die Tiefe der Verkleidung. Ihr Montagerahmen muss eine ausreichende Tiefe aufweisen, damit die Rollläden so weit im Raum montiert werden können, dass der Abstand zu Hindernissen, einschließlich der Verkleidung und / oder einer Fensterbank, gewährleistet ist.
  3. Messen Sie den Bereich, der von Ihren Fensterläden abgedeckt wird. Nehmen Sie drei horizontale Messungen vor: oben, unten und in der Mitte. Nehmen Sie drei vertikale Messungen vor: auf der linken Seite, auf der rechten Seite und in der Mitte.

Vorheriger Artikel

Abgerundete Ecken malen

Nächster Artikel

Wie man Kleidung in rostigem Wasser wäscht