Kabel und Leitungen hinter Sockelleisten verlegen



Das Verlegen von Kabeln oder Drähten an einen neuen Ort in einem fertigen Raum kann eine schwierige, unordentliche und zeitaufwendige Aufgabe sein, bei der möglicherweise die Wände geöffnet oder Kabel durch Löcher geführt werden. In einigen Fällen ist diese Arbeit jedoch möglicherweise nicht erforderlich, und Sie können Ihre Kabel oder Drähte möglicherweise hinter der vorhandenen Grundplatine verlegen, um die Arbeit schneller, einfacher und unordentlicher zu gestalten. So verlegen Sie Kabel hinter Ihren Fußleisten.


  1. Finden Sie heraus, wo Sie Ihren neuen Kabelausgang finden möchten, und markieren Sie dann eine Bleistiftlinie oben auf der Grundplatte.
  2. Verwenden Sie Ihr Universalmesser, um entlang der Oberseite der Fußleiste zu schneiden und die Farbversiegelung zwischen Fußleiste und Wand zu durchtrennen.
  3. Suchen Sie mit einem Stiftsucher nach einem Wandpfosten hinter der Fußleiste, setzen Sie dann Ihren Stemmeisen- oder Farbschaber (nahe an der Wand gehalten) hinter die Fußleiste und hebeln Sie die Platte vorsichtig von der Wand weg.
  4. Fügen Sie beim Arbeiten entlang der Fußleiste Holzscheiben ein, um sie von der Wand fernzuhalten. Nehmen Sie sich Zeit und hebeln Sie das Baseboard langsam aus, sonst brechen Sie es und müssen ein neues installieren.
  5. Markieren Sie nach dem Entfernen der Fußleiste mit der geraden Kante und dem Bleistift eine Linie, die etwa 1 Zoll unter Ihrer ursprünglichen Bleistiftlinie liegt (dies ist Ihre Schnittlinie zum Entfernen von Trockenbauwänden).
  6. Schneiden Sie mit Ihrem Universalmesser entlang der zweiten Bleistiftlinie, um die Trockenbauwand zu entfernen und die Wandbolzen freizulegen. Verwenden Sie dann Ihre Schlüssellochsäge oder Ihren Holzmeißel und Hammer, um die Unterseite der Wandbolzen einzukerben und einen Pfad für das Kabel zu erstellen.
  7. Befestigen Sie Ihr neues Kabel an der ursprünglichen Stelle und führen Sie es (durch die Kerben, die Sie unten an den Wandstiften angebracht haben) an Ihrer neuen Stelle durch ein Loch in der Wand heraus.
  8. Schneiden Sie ein Ersatzteil der Trockenbauwand in der Größe zu, die dem zuvor entfernten Teil entspricht, und nageln Sie es mit Trockenbau-Nägeln fest.
  9. Schließen Sie das Kabel ab, indem Sie das Baseboard erneut installieren.

Vorheriger Artikel

Wie man eine Wasserflasche macht

Nächster Artikel

Wie man Blutegel in einem Teich loswird