So entfernen Sie den Rost von Spielzeug



Da viele Kinder das Konzept der Pflege ihres Spielzeugs nicht verstehen, werden diese Gegenstände beschädigt, schmutzig und rostig. Viele Spielzeuge bestehen aus Metall. Wenn der Lack oder die Beschichtung bei übermäßigem Gebrauch abgenutzt oder zerkratzt wird, wird das darunter liegende Metall Elementen wie Wasser und Feuchtigkeit ausgesetzt. Dann entwickelt sich auf dem Spielzeug Rost, und mit der Zeit breitet sich der Rost aus. Abhängig von den Kosten des Spielzeugs können Sie sich entscheiden, es zu reparieren.


  1. Waschen Sie das Spielzeug. Verwenden Sie zum Reinigen des Spielzeugs Seife oder Spülmittel. Durch das Abwaschen von Schmutz und Schmutz können Sie den Rostgrad besser einschätzen. In einigen Fällen reicht eine gute Reinigung aus, um Oberflächenrost zu entfernen.
  2. Schrubben Sie die Rostflecken. Verwenden Sie Stahlwolle oder einen Schrubber, um den Rost vom Spielzeug zu entfernen. Tragen Sie Mineralöl auf die Flecken auf, die nicht auf das Schrubben reagieren. Verwenden Sie ein Papiertuch, um das Öl aufzutragen. 10 bis 20 Minuten einwirken lassen. Schrubben Sie die Rostflecken erneut. Sauber wischen. Wiederholen Sie den Vorgang, wenn sich noch Rost auf dem Spielzeug befindet.
  3. Machen Sie eine Paste aus Salz und Limettensaft. Gießen Sie ein wenig Salz auf die Rostflecken, gießen Sie dann Limettensaft oder pressen Sie eine Limette über die gesalzenen Bereiche, um eine Paste herzustellen, schlägt die Website von Earth Easy im Artikel "Ungiftige Haushaltsreinigung" vor. Lassen Sie die Mischung zwei bis drei Stunden auf dem Spielzeug. Salz- und Limettensaftmischung abwischen. Sauber wischen. Wenn immer noch Rost vorhanden ist, wiederholen Sie den Vorgang.

Vorheriger Artikel

Können Sie einen Luftentfeuchter verwenden, in dem Wein gelagert wird?

Nächster Artikel

So reinigen Sie Kiefernmöbel