Wie man Innentreppen malt



Egal, ob Sie den Teppich dauerhaft von Ihrer Treppe entfernen oder bereits fertiggestelltem Holz ein neues Aussehen verleihen, ein frischer Anstrich macht einen dramatischen Unterschied, der das Design Ihres gesamten Hauses beeinflusst.Der Lackiervorgang ist nicht schwierig, aber möglicherweise zeitaufwendig, insbesondere wenn Sie die alte Oberfläche entfernen und das Geländer lackieren möchten. Wie bei jedem Malprojekt ist die richtige Vorbereitung der Schlüssel zu großartigen Ergebnissen.


Alte Farbe abziehen

Malen Sie immer das Geländer, bevor Sie die Treppe streichen.

Wenn Sie Teppiche entfernen, neue Treppen streichen oder Lacke überstreichen, müssen Sie sich keine Gedanken über das Abbeizen der Oberfläche machen. Wenn Ihre Treppen mehrere Schichten alter, abblätternder Farbe aufweisen, möchten Sie diese möglicherweise entfernen, und ein leichtes Möbelabbeizmittel reicht nicht aus.

Verwenden Sie einen Hochleistungsentlacker - Sie können feststellen, dass er für hohe Beanspruchung geeignet ist, da der Behälter schwer ist. Dies bedeutet, dass der Entlacker eine hohe Konzentration an ätzendem Methylenchlorid enthält. Tragen Sie alte Kleidung, Handschuhe und ein Atemgerät, wenn Sie es benutzen.

Verbreiten Sie es großzügig mit einem Pinsel; Warten Sie, bis die Farbe sprudelt, und schaben Sie sie dann mit einem Farbschaber ab. Möglicherweise sind mehrere Anwendungen erforderlich, um die Aufgabe auszuführen. Spülen Sie mit Wasser, wenn Sie fertig sind.


Reinigen und Schleifen

Möglicherweise müssen Sie sie nicht ausziehen, aber Sie sollten die Treppe immer gründlich reinigen, indem Sie zuerst Staub und Schmutz absaugen und dann die alte Oberfläche mit einer Lösung aus Trinatriumphosphat-Reinigungsmittel und Wasser waschen. Dieses starke Reinigungsmittel entfernt jeglichen Schmutz, der die Lackhaftung hemmen könnte, und ätzt das Finish.

** Schleifen Sie unfertige Treppen - oder solche, die Sie entfernt haben - mit einer Reihe von Schleifpapierkörnern **. Verwenden Sie 80er Körnung, um Abbeizrückstände und Kerben und Ritzen vom Holz zu entfernen, und schleifen Sie dann mit 100er Körnung und beenden Sie mit Papier mit 120er Körnung.

Ein Palmenschleifer erleichtert das Schleifen mit grobkörnigem Schleifgut. Das endgültige Schleifen erfolgt jedoch von Hand, wobei die Maserung des Holzes zu berücksichtigen ist.


Malen Sie das Geländer, die Maske und die Grundierung

Möglicherweise planen Sie, das Geländer zusammen mit der Treppe zu streichen. Wenn ja, streichen Sie zuerst das Geländer, damit Sie die Treppe nicht mit einem Falttuch schützen müssen. Sobald das Geländer getrocknet ist, können Sie alle Stellen auf den Stufen mit Sandpapier entfernen und die Treppenränder mit Klebeband an den Wänden und am Geländer abkleben.

Sie können nun die Grundierung ** ** auftragen, die für blankes Holz oder zum Übermalen von Ölfarben mit Latex erforderlich ist. Verwenden Sie eine Latex-Grundierung mit hohem Festkörpergehalt und tönen Sie die Grundierung in einer ähnlichen Farbe, um die Deckkraft der von Ihnen verwendeten Farbe zu erhöhen.


Malen Sie die Treter und Riser

Die haltbarste Farbe für Innentreppen ist Latex-Fußbodenemail, sie ist jedoch in einer begrenzten Farbvielfalt erhältlich. Alternativ können Sie die Stufen und Riser mit herkömmlichem Latex-Holzemail lackieren und ein oder zwei Schutzschichten aus Polyurethan-Bodenbelag oder -Lack auftragen.

** Beginnen Sie immer oben auf der Treppe und arbeiten Sie sich nach unten **. Wenn Sie die Treppe benutzen müssen, während die Farbe trocknet, malen Sie abwechselnde Treppen, warten Sie, bis die Farbe getrocknet ist, und malen Sie dann die anderen.

Verwenden Sie einen Pinsel mit synthetischen Borsten und Latexfarbe und streichen Sie ** mit der Maserung des Holzes **, wobei Sie Ihre Bewegungen so nah wie möglich an den Stufenenden beginnen und beenden.

Vorheriger Artikel

Dekorationsideen für eine geschwungene Wand

Nächster Artikel

Patio Fliesen entfernen