So reinigen Sie eine Mikrowelle nach dem Brennen von Popcorn



Mikrowellen-Popcorn ist praktisch, wenn Sie zu Hause frisch gepopptes Popcorn möchten, aber keinen Popcorn-Popper haben. Aufgrund der unterschiedlichen Mikrowellenleistung und -einstellung kann Ihr Snack leider brennen und eine Menge verkohlter, unappetitlicher Klumpen und einen unangenehmen Geruch in Ihrer Mikrowelle hinterlassen. Sie können Ihren Mikrowellenherd reinigen und desodorieren, um den Geruch loszuwerden.


Eine Mikrowelle verbrennt manchmal Popcorn.
  1. Füllen Sie eine mikrowellengeeignete Schüssel mit einer Tasse Wasser. Fügen Sie dem Wasser drei Tropfen Vanille- oder Zitronenextrakt hinzu, um den Geruch von verbranntem Popcorn zu überdecken.
  2. Stellen Sie die Schüssel mit duftendem Wasser in die Mikrowelle und schließen Sie die Tür. Lassen Sie die Mikrowelle fünf Minuten lang bei starker Hitze stehen oder bis die Flüssigkeit rollend kocht. Ein rollendes Furunkel besteht aus unzähligen Blasen, die auf der Wasseroberfläche gleichmäßig aufplatzen.
  3. Ziehen Sie Topflappen an, um Ihre Hände vor dem heißen Geschirr zu schützen. Nehmen Sie die Schüssel mit dem Duftwasser aus der Mikrowelle und legen Sie sie für einen Moment beiseite. Entfernen Sie das Drehtablett schnell und stellen Sie es, falls vorhanden, beiseite. Stellen Sie die Schüssel mit Wasser wieder in die Mikrowelle und schließen Sie die Tür. Lassen Sie die Schüssel mit Duftwasser 10 bis 15 Minuten in der Mikrowelle stehen.
  4. Entfernen Sie die Topflappen. Stellen Sie einen Stopfen in die Spüle, füllen Sie ihn mit heißem Wasser und geben Sie vier bis fünf Tropfen flüssige Spülmittel ins Wasser. Ziehen Sie ein Paar Gummi-Geschirrhandschuhe an und rühren Sie das Wasser auf, um Seifenblasen zu bilden. Stellen Sie die Mikrowellenschale in das Wasser und lassen Sie sie etwa fünf Minuten einweichen.
  5. Tauchen Sie ein Geschirrtuch in heißes Seifenwasser und wischen Sie das Mikrowellenfach damit ab, um es zu reinigen. Spülen Sie das Tablett unter warmem, fließendem Wasser ab und trocknen Sie es mit einem weichen Tuch. Beiseite stellen.
  6. Öffnen Sie die Mikrowelle, nehmen Sie die Schüssel mit duftendem Wasser heraus und stellen Sie sie in die Spüle. Drücken Sie das Geschirrtuch aus, um überschüssige Flüssigkeit zu entfernen. Das Tuch sollte feucht sein und nicht tropfen.
  7. Wischen Sie die Innenseite der Mikrowelle mit dem heißen, seifigen Geschirrtuch ab, um eventuelle Rückstände an der Decke, an den Wänden oder am Boden des Geräts zu entfernen. Mit einem weichen, sauberen Handtuch trocknen. Setzen Sie das Drehtablett wieder ein.

Vorheriger Artikel

Dekorationsideen für eine geschwungene Wand

Nächster Artikel

Patio Fliesen entfernen