So berechnen Sie den Drahtdurchmesser



Wenn Sie sich darauf vorbereiten, ein Kabel für Ihren Elektrojob auszuwählen, müssen Sie den Durchmesser des Kabels kennen, um zu bestimmen, welche elektrische Last in welcher Entfernung verarbeitet werden kann. Wenn Sie einen neuen Draht kaufen, ist dies einfach, da Sie nur das Etikett auf der Verpackung lesen können. Wenn Sie einen offenen Drahtbestand betrachten, müssen Sie wissen, wie der Durchmesser des Drahtes berechnet wird, um seine Stärke und von dort aus seine Eignung für Ihr Projekt zu bestimmen.


Mit einem Messschieber erhalten Sie eine genaue Messung
  1. Null aus dem Mikrometer. Ein Mikrometer ist ein Messschieber, mit dem Sie sehr kleine (Mikro-) Breiten messen können. Sowohl bei der manuellen als auch bei der digitalen Version müssen Sie zuerst das Messschieberende des Mircometers vollständig schließen. Lesen Sie das an Ihrem Mikrometer angebrachte Messinstrument ab und vergewissern Sie sich, dass es auf "0" steht. Ist dies nicht der Fall, müssen Sie es zurücksetzen. Drücken Sie bei geschlossenem Bremssattelteil "Reset" auf dem Tastenfeld des Digitalmikrometers. Stellen Sie mit einem manuellen Mikrometer den Knopf an der Basis des Griffs Ihres manuellen Mikrometers so ein, dass der Zylinder, an dem Sie zum Betätigen der Bremssättel drehen, mit der Raute "0" am Griff ausgerichtet ist.
  2. Öffnen Sie den Messschieber des Mikrometers, sodass er etwas breiter ist als die Mittenbreite des Drahtes. Halten Sie die Bremssättel an den Draht und überprüfen Sie den Draht visuell, um festzustellen, ob der Kern des Drahtes die Breite des Bremssattelendes geringfügig überschreitet. Der Kern ist der Draht in der Isolierhülle; es ist normalerweise kupfer. Wenn nicht genügend freiliegende Ader vorhanden ist, entfernen Sie genügend Isolierung, sodass Sie den blanken Ader nur messen, wenn Sie den Bremssattel am Draht festziehen.
  3. Legen Sie das blanke Drahtende zwischen die beiden Hälften des Bremssattelendes (die Hälften, die sich beim Öffnen und Schließen des Bremssattels bewegen). Schließen Sie langsam die Bremssattelenden am Draht. Platzieren Sie die Bremssättel nicht genau am Ende des Kabels, wenn Sie gerade die Isolierung entfernt haben oder das Kabel abgeschnitten wurde. Der Durchmesser des Drahtes ist durch den Druck des Schnitts oder Streifens verzerrt. Schieben Sie den Bremssattel ein Stück auf dem Draht zurück zu einem unbeschädigten Teil.
  4. Ziehen Sie den Bremssattel fest, bis er den blanken Drahtkern festhält, aber die Form des Drahtes nicht zusammendrückt. Lesen Sie die Messung auf Ihrem Mikrometer ab. Mikrometer sind mit Messschieberenden ausgestattet, die den breitesten Teil eines runden Objekts messen. Das von Ihnen gelesene Maß ist der genaue Durchmesser des Drahtes. Entnehmen Sie einer Tabelle mit den Drahtstärken, welche Stärke Ihr Drahtdurchmesser hat und welche Last er tragen kann.

Vorheriger Artikel

Abgerundete Ecken malen

Nächster Artikel

Wie man Kleidung in rostigem Wasser wäscht