Wie man einen Lippenstiftfleck auf der Kleidung entfernt



Lippenstiftflecken können schwierig sein. Eine einfache Bewegung Ihres Armes über Ihr Gesicht oder das Ziehen eines Hemdes über Ihren Kopf kann zu einem Lippenstiftfleck führen. Wenn Sie den Fleck nicht finden, bevor die Kleidung die Wäsche durchläuft, können Sie ihn einsetzen und dauerhaft werden. Das Entfernen fettiger Lippenstiftflecken kann einige Zeit in Anspruch nehmen, ist jedoch möglich. Um einen Lippenstiftfleck effektiv zu behandeln, behandeln Sie die Kleidung so bald wie möglich, nachdem der Fleck aufgetreten ist.


Mit etwas Ellbogenfett können Sie einen Lippenstiftfleck von der Kleidung entfernen.
  1. Kratzen Sie so viel Lippenstift wie möglich mit einem stumpfen Messer von der Kleidung.
  2. Befeuchten Sie einen Wattebausch mit Alkohol und tupfen Sie den Fleck vorsichtig ab. Reiben Sie den Lippenstiftfleck nicht ein, da dies zum Abbinden beitragen kann. Spülen Sie den Alkohol mit kaltem Wasser aus.
  3. Gießen Sie flüssige Spülmittel auf alle noch verbleibenden Flecken. Lassen Sie die Seife 10 bis 15 Minuten in den Stoff einweichen, bevor Sie die Seife mit Ihrem Finger sanft in den Fleck einreiben. Spülen Sie die Kleidung mit kaltem Wasser aus, bis das Wasser klar ist.
  4. Gießen Sie Ammoniak auf einen Wattebausch und reiben Sie es in den Fleck, beginnend an den Außenkanten des Flecks und in Richtung der Mitte. Die Kleidung in kaltem Wasser abspülen.
  5. Waschen Sie die Kleidung von Hand mit einem milden Reinigungsmittel und achten Sie dabei besonders auf den fleckigen Bereich.
  6. Hängen Sie das Kleidungsstück an die Luft, um es zu trocknen. Legen Sie die Kleidung erst in den Trockner, wenn Sie sicher sind, dass der Fleck vollständig entfernt wurde.

Vorheriger Artikel

Dekorationsideen für eine geschwungene Wand

Nächster Artikel

Patio Fliesen entfernen