So berechnen Sie die BTUs eines Raums



Eine BTU ist eine Energieeinheit und wird für die Zwecke des Hausbesitzers verwendet, um das Kühlpotential einer Klimaanlage zu messen. Um die Größe der Klimaanlage zu bestimmen, die Sie zum Kühlen eines Raums in Ihrem Haus benötigen, müssen Sie den Raumbereich kennen. Sobald Sie das haben, da das Energieministerium 20 BTUs für jeden Quadratfuß Raum empfiehlt, ist es eine elementare Berechnung.


BTUs sind ein Maß für die Stärke einer Klimaanlage.
  1. Messen Sie die Breite Ihres Zimmers. Machen Sie die Messung in Zoll für die höchste Präzision.
  2. Messen Sie die Länge Ihres Zimmers in Zoll.
  3. Multiplizieren Sie die Länge in Zoll mit der Breite in Zoll, um die Gesamtfläche zu erhalten. Wenn Ihr Raum beispielsweise 180 x 240 Zoll groß ist, beträgt die Gesamtfläche in Quadratzoll 43.200.
  4. Teilen Sie die Fläche in Quadratzoll durch 144, um die Fläche in Quadratfuß zu erhalten. In diesem Beispiel werden 43.200 zu 300 Quadratfuß übersetzt.
  5. Multiplizieren Sie die Anzahl der Quadratfuß mit 20, um die erforderlichen BTUs für den Raum zu erhalten. Wenn Ihr Zimmer eine Fläche von 100 Quadratmetern hat, benötigen Sie eine Klimaanlage mit einer Nennleistung von 6.000 BTU.

Vorheriger Artikel

So bereinigen Sie einen Crawl Space

Nächster Artikel

So reinigen Sie eine Toilette