Anweisungen für den Wasserenthärter von Autotrol



Die Bedienelemente eines Wasserenthärters von Autotrol variieren von Modell zu Modell. Um den Wasserenthärter ordnungsgemäß zu betreiben, benötigen Sie die für Ihr Modell zutreffenden Anweisungen. Ein Autotrol-Wasserenthärter enthält normalerweise Informationen zum Einstellen des Timers und der Solesteuerung. Sie können die Einstellungen an Ihrem Autotrol-Wasserenthärter mithilfe der folgenden Anweisungen anpassen.


Timer einstellen

Autotrol-Geräte verwenden Salzlösung, um Wasser zu enthärten.
  1. Ziehen Sie die Skipperstifte am großen Skipperrad von der Steuerplatine weg.
  2. Drehen Sie das Skipperrad, bis der Pfeil für den Tag auf Nummer 1 oder den aktuellen Tag zeigt.
  3. Drücken Sie die Skipper-Stifte für den Tag zurück, an dem sich der Weichspüler regenerieren soll.
  4. Ziehen Sie den Zeitschaltuhrknopf von der Steuerplatine ab.
  5. Drehen Sie den Knopf, um die aktuelle Uhrzeit auf dem Zifferblatt mit dem Uhrzeitpfeil abzustimmen.
  6. Drücken Sie den Zeitschaltuhrknopf oder lassen Sie ihn los, um die Uhrzeit einzustellen.

Anpassen der Solesteuerung

  1. Führen Sie das Ende eines Schlitzschraubendrehers in den weißen Zeigerknopf in der unteren linken Ecke des Timers ein.
  2. Drehen Sie den Knopf auf die Einstellung für die zu verwendende Salzmenge.
  3. Wiederholen Sie diesen Vorgang, um die Salzmenge einzustellen, die vom Weichspüler verwendet werden soll.

Vorheriger Artikel

Können Sie einen Luftentfeuchter verwenden, in dem Wein gelagert wird?

Nächster Artikel

So reinigen Sie Kiefernmöbel