Wie installiert man Moen Duscharmatur



Die meisten Einhand-Duscharmaturen von Moen bestehen aus einem einzigen Hahnventil. Das Ventil überwacht die Kombination von heißem und kaltem Wasser sowie die Temperatur. Es regelt auch den Wasserfluss aus dem Wasserhahn. Es ist möglich, einen neuen Moen-Duschhahn mit ein paar Grundmaterialien selbst zu installieren, anstatt einen Installateur zu beauftragen.


Schritt 1

Schalten Sie die Heiß- und Kaltwasserversorgungsventile aus. Dies befindet sich normalerweise in einem angrenzenden Raum oder in der Nähe des Warmwasserbereiters.


Schritt 2

Setzen Sie die neue Wasserhahnbaugruppe in die Öffnung am Wasserhahnventil ein, in der sich die alte befand.


Schritt 3

Schieben Sie den U-förmigen Clip auf die Wasserhahnbaugruppe. Setzen Sie die Edelstahlhülse über den Wasserhahn.


Schritt 4

Halten Sie den Wasserhahngriff gegen die Rillen am Wasserhahn und ziehen Sie die einzelne Schraube mit einem Inbusschlüssel oder einem Kreuzschlitzschraubendreher fest. Schieben Sie die Plastikkappe auf die Schraube.


Schritt 5

Stellen Sie die Wasserversorgung der Dusche wieder her, indem Sie die Heiß- und Kaltwasserventile einschalten. Testen Sie die Dusche und stellen Sie sicher, dass sie richtig funktioniert.

Vorheriger Artikel

Halon Feuerlöscher Gefahren

Nächster Artikel

Home Remedies & Microdermabrasion-Lösungen