So bauen Sie einen High-Heel-Stuhl



Der High Heel Stuhl ist fantastisch flauschig und kitschig und die perfekte Ergänzung für das Boudoir eines jeden Modefans. Mit minimalem Schreinerhandwerk und ein wenig DIY-Know-how kann dieses moderne Stuhldesign problemlos an einem Wochenende gebaut werden.


Bauen Sie den Stuhlrahmen

Lehnen Sie sich in einem Stuhl zurück, der Ihren Lieblingsschuhen ähnelt.

Schritt 1

Drehen Sie den hölzernen Pflanzer um, dies wird den Sitz des Stuhls bilden. Messen Sie eine Linie, die sich um 45 Grad nach hinten neigt, und ziehen Sie die Linie auf beiden Seiten auf den Blumenkasten.

Ziel ist es, den Blumenkasten so zu schneiden, dass das 44 x 22 Zoll große Sperrholzbrett fest unter dem Blumenkasten anliegt und die Rückenlehne bildet.


Schritt 2

Schneiden Sie den Winkel mit der Gehrungssäge in den Blumenkasten. Versuchen Sie, die Sperrholzplanke eng am Winkel zu befestigen.

Wenn es nicht ganz passt, messen und justieren Sie es nach Bedarf.


Schritt 3

Drehen Sie den Blumenkasten auf die Seite. Setzen Sie das Sperrholz ein und nageln Sie es mit der Nagelpistole auf den Pflanzer.

Verwenden Sie auf beiden Seiten gleich viele Nägel (fünf oder sechs), um sicherzustellen, dass die Rückenlehne sicher am Sitz befestigt ist.


Schritt 4

Drehen Sie den Stuhl zurück, als würden Sie sich darauf setzen. Es sieht jetzt wie der Fußteil eines Schuhs mit hohen Absätzen aus, abzüglich der Ferse.

Als Nächstes müssen Sie das 22 x 22 Zoll große Sperrholzquadrat schneiden. Eine Seite wird abgerundet, um die Rückseite der Ferse zu bilden.

Die andere Seite wird mit der Gehrungssäge so abgewinkelt, dass sie an der 44 x 22 Zoll großen Stuhllehne aus Sperrholz anliegt.


Schritt 5

Schneiden Sie den Winkel zuerst mit der Gehrungssäge ab. Dies ist der schwierigste Teil, um das richtige Ergebnis zu erzielen. Es empfiehlt sich, zweimal zu messen und einmal zu schneiden. Nehmen Sie nach dem Schneiden des Anfangswinkels bei Bedarf kleine Anpassungen vor.

Zeichnen Sie als Nächstes eine "U" -Form auf die andere Außenkante des Holzes und runden Sie die hintere Kante des Sperrholzes mit der Kreissäge so ab, dass sie wie die Ferse eines Schuhs aussieht.


Schritt 6

Befestigen Sie das in Schritt 5 erstellte Teil mit der Nagelpistole an der Stuhllehne. Legen Sie als Nächstes die 44 x 12 Zoll große Stange unter die "Ferse" des Schuhs und nageln Sie sie mit der Nagelpistole fest.

Dies vervollständigt das Gestell des Schuhstuhls mit hohen Absätzen.


Polstern Sie den Stuhl


Schritt 1

Rollen Sie das Metzgerpapier auf einer ebenen Fläche aus. Machen Sie ein Muster von der Unterseite des Schuhs auf dem Papier, sowohl den Hauptteil des Schuhs als auch den Dorn der Ferse.

Dies wird verwendet, um das Polsterteil für den Sitz des Stuhls und die "Sohle" des Schuhstuhls mit hohen Absätzen herzustellen. Schneiden Sie die Musterstücke aus und legen Sie sie beiseite.


Schritt 2

Polstern Sie den Dorn und die Rückseite der Ferse. Wickeln Sie Baumwollsteppdecke um den Fersenspieß und befestigen Sie sie mit dem Tacker auf dem Fersenspieß und der Rückenlehne (die Rückseite zeigt zur Schuhsohle).

Ein oder zwei komplette Wicklungen reichen für den Fersenspieß aus. Verwenden Sie mehr für die Rückenlehne, da Sie möchten, dass es eine weiche Rückenlehne ist.


Schritt 3

Wickeln Sie den Baumwollquilt um die Vorderseite des Pflanzstuhls, bis er mit der Rückenlehne verbunden ist. Stecken Sie die Kanten unter den Boden des Pflanzgefäßes und heften Sie es fest.

Klammern Sie auch die Rückseite des Schuhs und die Oberseite des Sitzes an.


Schritt 4

Verfolgen Sie das Sitzmuster auf der Steppung und schneiden Sie fünf oder sechs Schichten der Watte für den Sitz aus. Legen Sie es auf den Sitz und heften Sie es außen herum.


Schritt 5

Verfolgen Sie das Sitzmuster auf der Rückseite Ihres Fleece. Fügen Sie dann dem Radius dieses Kreises 28 Zoll hinzu und bilden Sie einen größeren Kreis um ihn herum.

Schneiden Sie den Stoff aus und legen Sie ihn auf den Sitz. Stecken Sie die Unterkanten in den Sitz des Pflanzgefäßes und heften Sie es fest.

Schneiden Sie die hintere Kante so zu, dass sie in die Naht passt, in der die Rückenlehne auf den Sitz trifft, und stecken Sie die Kanten darunter, und befestigen Sie sie mit Heißkleber.


Schritt 6

Messen und schneiden Sie das Vlies so, dass es an Rücken und Ferse des Stuhls anliegt. Wickeln Sie es um die Watte und machen Sie eine Naht entlang der Rückseite des Rückens und der Ferse.

Heften Sie das Material fest.


Schritt 7

Verfolgen Sie das Fersen- und Sitzmuster auf der Gummimatte. Dies macht die "Sohle" des Stuhls.

Schneiden Sie die Matte aus und befestigen Sie sie an der Unterseite des Sitzes und der Fersenspitze, indem Sie mit der Nagelpistole um den Umfang des Stuhls nageln.


Schritt 8

Verschönern Sie den High Heel Stuhl mit Keder. Dies dient dem doppelten Zweck, die Nähte im Stoff des Stuhls zu verstecken.

Heißklebepfeifen an der Ober- und Unterseite des Sitzes, an der Unterseite des Heilstifts und an allen anderen Stellen, an denen eine festliche Note erforderlich ist.

Vorheriger Artikel

Können Sie einen Luftentfeuchter verwenden, in dem Wein gelagert wird?

Nächster Artikel

So reinigen Sie Kiefernmöbel