Wie man Hortensien malt



Eine Möglichkeit, Hortensienblüten das ganze Jahr über aufzubewahren, besteht darin, sie zu trocknen. Hortensienblütenhaufen behalten ihre Form sehr gut, wenn sie richtig getrocknet werden. Ihre Farbe verblasst jedoch mit der Zeit. Eine Möglichkeit, dies zu korrigieren, ist das Sprühen. Durch einen leichten Anstrich sehen Ihre Hortensienblüten fast genauso gut aus wie im frischen Zustand. Oder Sie können die Farbe Ihrer Hortensien ändern, um sie an das Dekor Ihres Zuhauses anzupassen, oder die Farben eines besonderen Ereignisses ergänzen.


  1. Entfernen Sie die Blätter der Hortensien und stellen Sie die Stängel mit den Blüten in eine Vase ohne Wasser. Lassen Sie sie zwei Wochen lang aufrecht trocknen.
  2. Sprühen Sie jede Hortensie. Der beste Weg ist, eine Traube aus der Vase zu nehmen und an ihrem Stiel festzuhalten. Halten Sie dann die Spraydose 10 bis 12 Zoll von der Hortensienblüte entfernt und sprühen Sie sie leicht ein. Ein paar Pumps in der Mitte und an den Seiten der Blüte sollten ausreichen, um ein trockenes, aber farbenfroheres Aussehen zu erhalten. Wenn Sie mehr Farbe wünschen, sprühen Sie erneut und fügen Sie leichte Schichten hinzu, bis Sie den gewünschten Farbton erhalten.
  3. Befestigen Sie den Stiel jeder Blüte mit einer Wäscheklammer an einer Wäscheleine. Lassen Sie die bemalte Hortensie 24 Stunden auf dem Kopf trocknen.

Vorheriger Artikel

Wie man Feuchtigkeit aus einem Keller natürlich entfernt

Nächster Artikel

So lösen Sie ein Zahlenschloss