Fehlerbehebung bei einem Milwaukee-Bohrer



Die Marke Milwaukee ist bekannt für den Bau von Elektrowerkzeugen und anderen Baumaschinen. Eine solche Sache, die sie bauen, sind Bohrer. Bohrer werden häufig verwendet, um Löcher in Holz und Metallteile zu bohren. Wenn sich Ihr Milwaukee-Bohrer merkwürdig verhält, müssen Sie das Problem herausfinden, bevor es jemanden verletzt. Beachten Sie diese Schritte zur Fehlerbehebung, um das Problem mit Ihrem Milwaukee-Bohrer festzustellen.


Schritt 1

Stellen Sie sicher, dass der Bohrer vor Gebrauch sauber ist. Holz- oder Metallstücke aus früheren Arbeiten können den Bohrerbereich verstopfen und zu Fehlfunktionen führen.

Stellen Sie sicher, dass jede Entlüftung sauber ist.


Schritt 2

Überprüfen Sie das Netzkabel und vergewissern Sie sich, dass es fest mit dem System verbunden ist. Ist dies nicht der Fall, schieben Sie ihn ganz hinein, da der Bohrer mit einem losen Stopfen nicht funktioniert.


Schritt 3

Ziehen Sie die Sechskantschrauben unten am Sockel mit einem verstellbaren Schraubenschlüssel fest, wenn der Sockel locker ist. Ein loser Untergrund ist eine Gefahr, da der Bohrer beim Durchbohren des Materials verrutschen kann.


Schritt 4

Öffnen und schließen Sie das Bohrfutter einige Male, um sicherzustellen, dass keine Fremdkörper darin hängen bleiben.


Schritt 5

Vergewissern Sie sich, dass die verwendeten Bohrer nicht verbogen oder abgebrochen sind, da der Bohrer mit einem verbogenen oder abgebrochenen Bohrer nicht ordnungsgemäß funktioniert.

Vorheriger Artikel

Können Sie einen Luftentfeuchter verwenden, in dem Wein gelagert wird?

Nächster Artikel

So reinigen Sie Kiefernmöbel