So entfernen Sie Mehltau von House Paint



Das Abstellgleis an der Außenseite Ihres Hauses kann mit Außenfarbe gestrichen werden. Dies kann eine ästhetisch ansprechende Wahl sein, aber auch die Bewältigung bestimmter Probleme etwas erschweren. Ein solches Problem ist Schimmel auf Ihrer Hausfarbe. Mehltau wird sich weiterhin ausbreiten, wenn er nicht rechtzeitig behandelt wird, und im Laufe der Zeit wird er Ihre Hausfarbe beschädigen und kann sogar Ihre Gesundheit gefährden, wenn Sie ihm ausgesetzt sind.


Mehltau kann sich auf der Farbe des Hauses bilden.
  1. Zum Entfernen von [Mehltau] (https://homesteady.com/facts-5073620-mildew.html) von Hausfarbe entsprechend kleiden. Tragen Sie lange Ärmel und Hosen sowie dicke Handschuhe.
  2. Erstellen Sie eine Bleichlösung, die fünf Teile Wasser und einen Teil Bleichmittel enthält. Für wirklich hartnäckige Schimmelflecken können Sie vier Teile Wasser verwenden, ohne die Farbe Ihres Hauses zu beschädigen.
  3. Spülen Sie die Hausfarbe mit klarem Wasser sowie mit Gras oder Pflanzen, unter denen Sie den Mehltau entfernen möchten.
  4. Tragen Sie die Bleichlösung mit einem großen Schwamm auf die Hausfarbe auf. Eine halbe Stunde ruhen lassen und alle paar Minuten neu benetzen. Dadurch werden die Mehltausporen getötet.
  5. Spülen Sie die Hausfarbe ab und inspizieren Sie den Bereich. Wenn Sie Schimmelflecken sehen, schrubben Sie diese mit Ihrem Schwamm und der Bleichlösung ab. Nochmals spülen.
  6. Pflanzen und Gras unter der Hausfarbe abspritzen, damit die Schimmelpilzlösung Ihre Vegetation nicht schädigt.

Vorheriger Artikel

Wie man eine Wasserflasche macht

Nächster Artikel

Wie man Blutegel in einem Teich loswird