DIY-Muster für Babymöbel



Das Bauen eigener Möbel kann eine sehr lohnende Erfahrung sein, und nur wenige Projekte dieser Art sind so lohnend wie das Bauen eines Kinderbetts oder eines Hochstuhls für Ihr eigenes Baby. Bevor Sie beginnen, müssen Sie jedoch einen Plan haben - und es ist wahrscheinlich keine gute Idee, ein eigenes Muster zu erstellen, es sei denn, Sie verfügen über jahrelange Erfahrung in der Holzbearbeitung. Glücklicherweise finden Sie im Internet Pläne zum Selbermachen von Babymöbeln, die oftmals kostenlos sind.


Das Bauen einer Krippe für Ihr eigenes Kind kann mit einem guten Muster recht einfach sein.
  1. Durchsuchen Sie die Liste der Pläne auf der Woodworkers Workshop-Website. Diese Website bietet Links zu kostenlosen Tarifen von verschiedenen Websites, sodass Sie alles, was Sie suchen, an einem Ort finden können. Die meisten der aufgelisteten Pläne sind zum Schaukeln oder Aufhängen von Wiegen gedacht, wobei auch ein paar Krippen in die Mischung geworfen werden.
  2. Schauen Sie sich die Muster an, die auf der Website Free Woodworking Plans aufgeführt sind. Dies ähnelt der Website von Woodworkers Workshop, bietet jedoch eine größere Auswahl an Babymöbeln mit weniger Plänen in jeder Kategorie. Die Website enthält Pläne für Krippen, Wiegen, Hochstühle, Wickeltische und zahlreiche Arten von Spielmöbeln von Forts bis zu Holzfahrzeugen.
  3. Kaufen Sie Pläne von einer kommerziellen Website, wenn Sie ein professionell erstelltes Muster bevorzugen. Die beiden bekanntesten Unternehmen in dieser Kategorie sind Rockler und Woodcraft. Rockler bietet verschiedene Krippen- und Wiegenpläne an, während Woodcraft eine größere Auswahl mit Wickeltischen und Sitzgelegenheiten für kleine Kinder umfasst.

Vorheriger Artikel

Wie man eine Wasserflasche macht

Nächster Artikel

Wie man Blutegel in einem Teich loswird