Wie man alte T-Shirts in Flickenteppiche häkelt



Die Herstellung eigener Teppiche ist wirtschaftlicher als der Kauf neuer Teppiche, insbesondere wenn diese aus recycelten Materialien hergestellt werden. Häkeln Sie alte T-Shirts zu Flickenteppichen und verschönern Sie so jeden Raum Ihres Zuhauses. Sogar alte T-Shirts mit Logos können zu brauchbarem T-Shirt-Garn verarbeitet werden. Das Logo ist nicht erkennbar und passt sich der Farbe und den Stichen des Teppichs an. Um diesen Teppich häkeln zu können, müssen Sie mit dem Häkeln der Kette, der Doppelhäkelarbeit und der Maschen vertraut sein.


T-Shirt Garn vorbereiten

  1. Schneiden Sie den Saum eines alten T-Shirts ab und werfen Sie es weg. Schräg in die Unterkante des T-Shirts schneiden. Schneiden Sie die Schräge 1 Zoll tief. Schneiden Sie aus der Schräge einen durchgehenden 1 Zoll breiten Streifen um den Körper des T-Shirts. Schneiden Sie den Streifen nicht nach einer Runde ab. Passen Sie die Neigung nach jeder Runde an und schneiden Sie den 1 Zoll breiten Streifen weiter. Schneiden Sie den Streifen unter den Armen des T-Shirts ab.
  2. Wiederholen Sie dies mit weiteren T-Shirts. Die benötigte Menge an T-Shirt-Garn hängt von der Größe Ihres Teppichs ab (https://society6.com/rugs?utm_source=SFGHG&utm_medium=referral&utm_campaign=8775) und kann bei Bedarf hinzugefügt werden.
  3. Ziehen Sie leicht an der Länge des Schnittstreifens. Die Dehnung bewirkt, dass sich die Länge des Streifens zu einer Kordel zusammenrollt.
  4. Überlappen Sie einen halben Zoll an einem Ende eines Streifens mit einem Ende eines anderen Streifens. Über die Überlappung maschinell nähen, um sie zu verbinden. Rollen Sie die Streifen zu einer Kugel.

Runde T-Shirt Teppiche häkeln


  1. Mit einer Häkelnadel der Größe Q vier Kettenstiche häkeln. Schieben Sie den Stich vom Haken in die vierte Kette, um einen Ring zu bilden.
  2. Kette drei. Dies zählt jetzt und während des gesamten Musters als die erste Doppelhäkelarbeit jeder Runde. 11 Doppelhäkelstiche in den Ring häkeln. Für insgesamt 12 Doppelhäkelstiche rund um den Ring die Masche an die Spitze der ersten Kette 3 schieben.
  3. Kette drei und doppelt in die Basis der Kette häkeln. Dies zählt als zwei Doppelhäkelstiche. In jede Masche der Runde zwei Doppelhäkelstiche häkeln. Für insgesamt 24 doppelte Häkelstiche die Masche an die Spitze der ersten Kette 3 schieben.
  4. Kette drei und zweimal in der ersten Masche doppelt häkeln. Wiederholen Sie das Muster von einer Doppelhäkelarbeit in der nächsten Masche und von zwei Doppelhäkelstichen in der nächsten, um den Teppich herum. Für insgesamt 36 doppelte Häkelstiche die Masche an die Spitze der dritten Anfangskette schieben.
  5. Kette drei, beim nächsten Stich doppelt häkeln und beim nächsten Stich zweimal häkeln. Wiederholen Sie das Muster von einem Doppelhäkelstich in den nächsten zwei Maschen und zwei Doppelhäkelstichen im nächsten, um den Teppich herum. Für insgesamt 48 doppelte Häkelstiche die Masche an die Spitze der dritten Anfangskette schieben.
  6. Häkeln Sie weitere Runden, indem Sie für jede Runde eine Doppelhäkelarbeit in der ersten Reihe von Doppelhäkelstichen jeder Musterfolge erhöhen. Fahren Sie fort, bis der Teppich die gewünschte Größe hat.
  7. Verknoten Sie das T-Shirt-Garn nach dem letzten Maschen. Schneiden Sie den Faden und lassen Sie einen 4-Zoll-Schwanz. Weben Sie den Schwanz in die Maschen auf der Rückseite des Teppichs.

Vorheriger Artikel

Halon Feuerlöscher Gefahren

Nächster Artikel

Home Remedies & Microdermabrasion-Lösungen