Wie man eine Edelstahlpfeife in Essig legt



Beim Beizen werden Verunreinigungen wie eingebrannter Schmutz oder Rost von Eisen, Aluminium oder Kupferlegierungen entfernt. Einige Beizprodukte glänzen auch auf der Oberfläche, um einen polierten Look zu erzeugen. Wenn Sie Edelstahl in Essig einlegen möchten, haben Sie eine große Auswahl an Methoden, da Edelstahl nicht rostet. Mit einer Beizcreme können Sie ein Stahlrohr ohne großen Aufwand oder ohne Demontage und teure Ausrüstung beizen.

Sie können alte Stahlrohre mit einer Beizcreme wieder zum Leben erwecken.

Schritt 1

Warten Sie, bis sich das Metall auf höchstens 104 Grad Fahrenheit abgekühlt hat, bevor Sie mit der Arbeit beginnen, wenn Sie kürzlich an dem Metallsegment geschweißt haben, das Sie beizen möchten.


Schritt 2

Schütteln Sie den Behälter etwa 30 Sekunden lang mit Beizcreme, um sicherzustellen, dass Sie die beste Balance in Ihrer Mischung erhalten.


Schritt 3

Tauchen Sie eine Nylonbürste mit Beizcreme in den Behälter und streichen Sie die Creme auf die Oberfläche Ihres Stahlrohrs.


Schritt 4

Lassen Sie die Oberfläche für die auf dem Beizcremebehälter angegebene Zeit alleine, damit sich die Creme absetzen kann.


Schritt 5

Spülen Sie die Creme mit normalem Leitungswasser ab. Ein höherer Wasserdruck führt zu besseren Ergebnissen.

Vorheriger Artikel

Alternativen zur Badematte

Nächster Artikel

So wechseln Sie die Glühbirnen in einem Deckenventilator von Westinghouse