Wie man einen losen Strahl auf einer Jacuzzi-Wanne repariert



Ein Whirlpool der Marke Jacuzzi treibt Wasser aus den Düsen "Jets", die sich im Inneren befinden. Ein loser Wasserstrahl führt zu einem ungleichmäßigen Wasserfluss, der die Freude am Sitzen in der Wanne stört und möglicherweise zu einer kostspieligen späteren Reparatur führt. Fixieren Sie den losen Strahl selbst, indem Sie das Ventil wieder einsetzen. Sie benötigen einige Werkzeuge, die normalerweise im Haus zu finden sind, aber keine elektrischen Fähigkeiten.


  1. Stellen Sie den Netzschalter für den Whirlpool auf "Aus". Lösen Sie den Sicherungsautomaten im Sicherungskasten aus, um die Stromversorgung der Wanne zu unterbrechen, bevor Sie fortfahren.
  2. Entfernen Sie die Ablassschraube am Boden der Wanne und lassen Sie das Wasser von innen ab. Lassen Sie die Wannenluft vollständig trocknen, nachdem das Wasser abgelassen wurde, bevor Sie fortfahren.
  3. Entfernen Sie die Schrauben mit einem Kreuzschlitzschraubendreher von der Hülse, die den "Strahl" umgibt, der lose ist. In einigen Fällen kann stattdessen ein Torx-Schraubendreher Nr. 20 verwendet werden. Legen Sie die Schrauben in eine Kaffeetasse, damit sie nicht verloren gehen.
  4. Ziehen Sie den Kragen von der Seite der Wanne ab und legen Sie ihn für den Moment beiseite.
  5. Ziehen Sie die Gummidichtung um das Ventil in dem Fach, das der Kragen bedeckte. Legen Sie die Gummidichtung beiseite.
  6. Legen Sie die Backen einer Zange um das Ventil im Fach. Drehen Sie die Zange gegen den Uhrzeigersinn, um das Ventil zu lösen. Drehen Sie das Ventil gegen den Uhrzeigersinn, um es aus dem Rohr in der Wanne zu entfernen.
  7. Wischen Sie die Innenseite des hinteren Endes des Ventils mit der Kante eines feuchten Papiertuchs ab. Wischen Sie die Fäden am hinteren Ende des Ventils mit dem feuchten Papiertuch ab.
  8. Richten Sie das hintere Ende des Ventils mit dem Schlauch im Fach aus. Führen Sie das hintere Gewindeende des Ventils in das Rohr ein. Drehen Sie das Ventil im Uhrzeigersinn, bis Sie einen Widerstand spüren. Legen Sie die Zangenbacken um das Ventil. Drehen Sie die Zange eine Vierteldrehung im Uhrzeigersinn, um das Ventil weiter festzuziehen. Entfernen Sie die Zange.
  9. Legen Sie die Gummidichtung wieder in dieselbe Position wie zuvor. Setzen Sie den Kragen wieder auf das Fach und ziehen Sie die Schrauben fest. Füllen Sie den Whirlpool wieder mit Wasser. Stellen Sie den Strom wieder in den Whirlpool.

Vorheriger Artikel

Häufige Probleme mit einem Solarwarmwasserbereiter auf dem Dach

Nächster Artikel

Deko-Ideen für Wandspiegel