Wie mache ich ein DIY Klappsofa?



Klappsofas fungieren als Sofas sowie als Bett. Sie arbeiten gut in Schlafsälen, Lagern und Hütten. Die Gäste schlafen lieber auf einem Klappsofa als auf einer Luftmatratze oder einer Isomatte. Das Bauen eines Schlafsofas ist eine einfache Aufgabe, die einige grundlegende Tischlerkenntnisse erfordert.

Standardschnittholz wird üblicherweise zum Klappen von Schlafsofas verwendet.

Schritt 1

Platzieren Sie zwei 28-Zoll-Boards auf ihren 2-Zoll-breiten Seiten, parallel und 41 Zoll voneinander entfernt. Legen Sie sieben 60-Zoll-Bretter senkrecht auf die beiden Bretter, sodass ihre Enden die Seiten der 28-Zoll-Bretter auf jeder Seite um acht Zoll überragen.

Platzieren Sie die Bretter in einem Abstand von 2,5 cm. Schrauben Sie die 60-Zoll-Karten mit vier Schrauben für jede 60-Zoll-Karte an die 28-Zoll-Karten.

Wiederholen Sie diesen Schritt, um zwei Drittel Ihres Klappsofarahmens fertigzustellen. Dies sind die äußeren Rahmen.

Die Messungen scheinen nicht zu stimmen, aber Standard-Kiefernholz, wie 1 mal 4 Bretter, entspricht tatsächlich 1/2-mal-3 1/2-Zoll. Das 1 x 4-Zoll-Etikett ist die Nenngröße und nicht die tatsächliche Größe.

Dies gilt für alle im Laden gekauften Bauhölzer.


Schritt 2

Positionieren Sie zwei 28-Zoll-Platinen parallel und 44 Zoll voneinander entfernt. Legen Sie die letzten sieben 60-Zoll-Bretter senkrecht auf die beiden Bretter, sodass ihre Enden 6 ½ Zoll über jeder Seite der 28-Zoll-Bretter hängen.

Platzieren Sie die Bretter in einem Abstand von 2,5 cm und schrauben Sie sie fest, wie Sie es im letzten Schritt getan haben. Das ist dein mittlerer Rahmen.


Schritt 3

Stellen Sie das mittlere Bild neben eines der ersten Bilder. Die äußere 60-Zoll-Platine des mittleren Rahmens sollte 1/8 Zoll von einer der äußeren 60-Zoll-Platinen des anderen Rahmens entfernt sein.

Die Enden der 60-Zoll-Platinen an beiden Rahmen müssen ausgerichtet sein und über den 28-Zoll-Platinen liegen.


Schritt 4

Verbinden Sie die Rahmen, indem Sie zwei Scharniere an die 60-Zoll-Platinen an jedem der Rahmen schrauben. Der Stift in den Scharnieren sollte in der 1/8-Zoll-Lücke liegen, wobei die Scharniere 8 Zoll von beiden Enden der 60-Zoll-Platinen entfernt sind.


Schritt 5

Drehen Sie die beiden verbundenen Rahmen um, sodass sie auf den 60-Zoll-Platinen liegen. Legen Sie den letzten Rahmen umgedreht neben den mittleren Rahmen.

Die Position sollte genau so sein, wie die ersten beiden Frames zusammen positioniert wurden. Verbinden Sie diese Rahmen mit den letzten beiden Scharnieren wie im letzten Schritt, jedoch auf der gegenüberliegenden Seite der 60-Zoll-Boards.


Schritt 6

Drehen Sie Ihren Rahmen um, damit er auf den 28-Zoll-Brettern ruht. Dies ist die Bettposition.

Heben Sie die beiden zuletzt verbundenen Rahmen senkrecht zum Boden an. Legen Sie Ihre Futonmatratze auf den Rahmen und falten Sie ein Drittel davon unter sich, sodass sie auf dem ersten Rahmen aufliegt.

Dies ist die Sofaposition.

Vorheriger Artikel

Können Sie einen Luftentfeuchter verwenden, in dem Wein gelagert wird?

Nächster Artikel

So reinigen Sie Kiefernmöbel