Wie man den Geschmack von Peperoni von meiner Zunge loswird



Scharfe Paprikaschoten wie Chilischoten erhalten ihren würzigen, scharfen Geschmack durch Capsaicin, das in den Früchten des Pfeffers enthalten ist. Es wird angenommen, dass der würzige Faktor in Peperoni ein Abwehrmechanismus ist, der Tiere daran hindert, die Pflanzen zu fressen. Viele Menschen genießen die Zugabe von "Kick" -Peperoni zu einem Gericht - aber wenn die Paprikaschoten schmackhafter sind, als Sie es bevorzugen, tränen wahrscheinlich Ihre Augen und Ihre Zunge brennt.


Paprika haben unterschiedliche Schärfegrade.


  1. Nehmen Sie einen Schluck kalte Milch nach dem Essen mit Peperoni, die Ihren Mund zum Brennen bringen. Es ist bekannt, dass Milchprodukte dazu beitragen, den würzigen Geschmack auf Ihrer Zunge loszuwerden. Dies ist auf das Kasein in Milchprodukten zurückzuführen, das fetthaltiges Capsaicin auf die gleiche Weise umgibt und auswäscht, wie Spülmittel Geschirr abfettet. Wenn die Schärfe sehr stark ist oder Milch nicht hilft, essen Sie ein paar Esslöffel eines dickeren Milchprodukts, wie z. B. Naturjoghurt. Aus diesem Grund wird Naturjoghurt oft mit vielen würzigen Gerichten aus dem Nahen Osten serviert.
  2. Knabbern Sie an einem einfachen Cracker mit mildem Geschmack, wie er in Suppe zerbröckelt ist, um das scharfe Capsaicin von der Zunge zu entfernen.

  3. Iss einen Löffel voll Zucker. Lassen Sie den Zucker einige Sekunden auf Ihrer Zunge verweilen, um eine maximale Kühlwirkung zu erzielen. Waschen Sie es mit einem Glas Milch und wiederholen Sie diese Schritte so oft, bis der würzige Geschmack verflogen ist.
  4. Trinken Sie ein paar Schluck kaltes Bier. Der Alkohol im Bier hilft dabei, leichtes Brennen auf der Zunge wegzuspülen, da Capsaicin in Alkohol löslich ist.

Vorheriger Artikel

Wie man eine Wasserflasche macht

Nächster Artikel

Wie man Blutegel in einem Teich loswird