Mit Essig und Wasser reinigen



Kommerzielle Reiniger geben Chemikalien in die Kanalisation und die Flusssysteme und stoßen raue Dämpfe aus. Essig ist ein effektiver Weg, um Ihr Zuhause zu reinigen, ohne die Umwelt zu schädigen. Die Säure in Essig tötet die meisten Keime ab und ein Behälter kostet ungefähr einen Dollar, was ihn zu einer erschwinglichen Option macht.

Dinge, die Sie brauchen werden

  • 1 Tasse weißer Essig
  • 1 Tasse heißes Wasser
  • 1 Sprühflasche
  • 1 Trichter
  • Backsoda
  • Stoff

Kommerzielle Reiniger geben Chemikalien in die Kanalisation und die Flusssysteme und stoßen raue Dämpfe aus. Essig ist ein effektiver Weg, um Ihr Zuhause zu reinigen, ohne die Umwelt zu schädigen.

Die Säure in Essig tötet die meisten Keime ab und ein Behälter kostet ungefähr einen Dollar, was ihn zu einer erschwinglichen Option macht. Der starke Essiggeruch lässt beim Trocknen nach und absorbiert dabei sogar andere Gerüche.

  1. Lassen Sie Wasser aus dem Wasserhahn laufen, bis es heiß genug ist, um Dampf abzulassen. Die Verwendung von heißem Wasser macht Ihre Essiglösung noch effektiver, da heißes Wasser hilft, Fett und anderen schwer zu entfernenden Schmutz zu entfernen.
  2. Waschen Sie den Trichter gründlich mit etwas Essig auf einem Tuch. Messen Sie eine Tasse heißes Wasser und gießen Sie es mit dem Trichter in eine Sprühflasche, um ein Verschütten zu verhindern
  3. Eine Tasse weißen Essig abmessen und mit dem Trichter in die Sprühflasche geben.
  4. Schrauben Sie den Deckel fest auf. Düse schließen. Gut schütteln. Wenn die Düse geöffnet ist, kann die Flüssigkeit austreten, wenn die Flasche während des Schüttelns zusammengedrückt wird.
  5. Stellen Sie die Düse auf Nebel. (Die Verwendung der Strahl-Einstellung kann dazu führen, dass der Reiniger dort verspritzt, wo er nicht benötigt wird.) Sprühen Sie den Reiniger auf die Oberfläche. Verwenden Sie Essig für Leder, Glas, Arbeitsplatten, Porzellan, Chrom, Edelstahl und Linoleum. Lassen Sie es etwa 10 Sekunden lang ruhen und wischen Sie den Bereich mit einem Tuch sauber. Bei Bedarf wiederholen. Lassen Sie die Lösung zum Reinigen der Brenner 20 Minuten lang einwirken und reinigen Sie sie mit einer Bürste oder einem Scheuerschwamm. Bei stinkenden Stoffen aufsprühen und trocknen lassen. Essig färbt oder bleicht nicht
  6. Spülen Sie das Tuch nach der Reinigung gründlich aus. Streuen Sie Backpulver auf das Tuch, um alle durch die Reinigung entstandenen Flecken zu entfernen, und waschen Sie es dann.
  7. Beschriften Sie die Sprühflasche und bewahren Sie die verbleibende Lösung auf.
  8. Lassen Sie die Lösung auf dem Herd köcheln, wenn es Zeit ist, sie erneut zu reinigen.
  9. Spitze

    Verwenden Sie ein Tuch anstelle von Papiertüchern, um den Abfall zu reduzieren. Um Ihren Boden mit einer Essiglösung zu wischen, verdoppeln Sie das Rezept und gießen Sie die Mischung in einen Eimer. Essig absorbiert Uringerüche auf gefliesten Badezimmerböden.

    Warnung

    Das Wasser wird heiß sein. Mit Vorsicht behandeln. Kennzeichnen Sie Reinigungsprodukte immer deutlich, um versehentliche Vergiftungen zu vermeiden. Chemikalien können sich in der Pumpe gebrauchter Flaschen befinden. Verwenden Sie daher eine saubere Sprühflasche für Ihren Reiniger.

Vorheriger Artikel

Dekorationsideen für eine geschwungene Wand

Nächster Artikel

Patio Fliesen entfernen