Wie man Blutegel in einem Teich loswird



Es ist weniger wahrscheinlich, dass Sie ein Bad in Ihrem Teich nehmen, wenn Sie bei jedem Betreten von Blutegeln angegriffen werden. Sie werden nicht einmal Ihre Hand in den Teich stecken, wenn Blutegel kommen und Ihr Blut saugen. Wenn Sie sie falsch von Ihrer Haut entfernen, können sie Mundteile hinterlassen, die eine Infektion verursachen können.

Blutegel sehen auf einem Stock besser aus als auf der Haut.

Dinge, die Sie brauchen werden

  • 1 Pfund Kaffeekanne mit Kunststoffdeckel
  • Messer oder Nagel
  • 1/4 Tasse rohes Fleisch
  • Muck Bakterienpellets

Es ist weniger wahrscheinlich, dass Sie ein Bad in Ihrem Teich nehmen, wenn Sie bei jedem Betreten von Blutegeln angegriffen werden. Sie werden nicht einmal Ihre Hand in den Teich stecken, wenn Blutegel kommen und Ihr Blut saugen.

Wenn Sie sie falsch von Ihrer Haut entfernen, können sie Mundteile hinterlassen, die eine Infektion verursachen können. Es gibt keinen nachgewiesenen Weg, um alle Blutegel in einem Wassersystem zu töten, ohne das Ökosystem und anderes Leben im Wasser zu zerstören.

Sie können jedoch die Blutegelpopulation in Ihrem Teich erheblich reduzieren.

  1. Stechen Sie mit einem Messer oder Nagel in eine Kaffeedose, die mehrere 1/8 bis 1/4-Zoll-Löcher aufweist. Stellen Sie eine viertel Tasse rohes Fleisch wie Hühnchen, Rindfleisch oder Leber in den Boden einer Dose. Decken Sie die Kaffeekanne mit dem Plastikdeckel ab.
  2. Tauchen Sie die Dose in Ihren Teich. Stellen Sie einen Stein auf die Dose, damit die Dose nicht umfällt.
  3. Überprüfen Sie die Dose zweimal pro Woche und entfernen Sie sie, wenn sich Blutegel darin verfangen haben. Entfernen Sie die Blutegel aus der Dose und zerstören oder entsorgen Sie sie.
  4. Entfernen Sie Steine, Stöcke und andere Ablagerungen aus dem Teich. Blutegel ziehen es vor, sich unter solchen Objekten zu verstecken. Durch deren Entfernung wird die Blutegelpopulation verringert.
  5. Wenden Sie ein Bakterium auf den Teich an, um den Grundmist zu beseitigen, in dem Blutegel brüten. Muck Clearing Pellets nutzen natürliche Bakterien, um Muck zu reduzieren. Folgen Sie dem Produktetikett und werfen Sie die für Ihre Teichgröße empfohlene Menge Pellets ins Wasser. Ein Produkt empfiehlt 1/2 Pfund Pellets pro 500 Quadratfuß Teichoberfläche. Die Anzahl der Blutegel sinkt mit der Zeit, wenn der Dreck abnimmt.
  6. Spitze

    Natürliche Raubtiere wie Bass oder Bluegills tragen zur Begrenzung der Blutegelpopulation bei.

Vorheriger Artikel

Können Sie einen Luftentfeuchter verwenden, in dem Wein gelagert wird?

Nächster Artikel

So reinigen Sie Kiefernmöbel