Wie erstelle ich eine Holzlagerbank?



Die Herstellung einer Holzlagerbank ist ein einfaches und unterhaltsames Projekt zum Selbermachen. Bei der Herstellung einer Holzlagerbank stehen zahlreiche Optionen zur Auswahl. Von der Holzart über die Größe bis zur Farbe. In diesem Artikel wird erklärt, wie man eine einfache Holzlagerbank herstellt.

Stellen Sie eine Holzlagerbank her

Dinge, die Sie brauchen werden

  • Maßband
  • Bleistift
  • Lineal
  • Handsäge
  • Holzschrauben
  • Holzkleber

Die Herstellung einer Holzlagerbank ist ein einfaches und unterhaltsames Projekt zum Selbermachen. Bei der Herstellung einer Holzlagerbank stehen zahlreiche Optionen zur Auswahl.

Von der Holzart über die Größe bis zur Farbe. In diesem Artikel wird erklärt, wie man eine einfache Holzlagerbank herstellt.

  1. Kaufen Sie die folgenden Verbrauchsmaterialien in Ihrem örtlichen Baumarkt. - 2 12-Fuß-2x4 - 1 8-Fuß-Sperrholzplatte - 1 8-Fuß-1x4 - 2 Scharniere - 1 kleines Gefäß mit Holzleim - 1 kleines Gefäß mit 1-Zoll-Holzschrauben - 1 kleines Gefäß mit 2 1/2 Zoll-Holz Schrauben
  2. Schneiden Sie das 2x4-Schnittholz in die folgenden Größen: - 4 12-Zoll-Stücke. Dies wird eine Seite der Holzbank machen. - 4 12-Zoll-Stücke. Dies wird die andere Seite der Holzbank machen. - 4 44-Zoll-Stücke. Dies macht die Länge der Holzbank.
  3. Schneiden Sie die 8-Fuß-Sperrholzplatte in die folgenden Größen: - 2 12 x 12 Zoll große Stücke. Dies werden die Seiten der Holzbank sein. - 4 12x48 Zoll Stücke. Dies ist die Ober-, Unter-, Vorder- und Rückseite der Holzbank.
  4. Schneiden Sie das 1x4-Schnittholz in die folgenden Größen: - 7 12-Zoll-Stücke. Dies kann an der Unterseite und an den Seiten der Holzlagerbank verwendet werden.
  5. Die Holzlagerbank sollte 48 cm lang, 12 cm breit und 12 cm hoch sein.

  6. Bauen Sie den Rahmen der Holzlagerbank. - Verbinden Sie die 2x4 Holzstücke. Kleben Sie die 12-Zoll-Stücke zusammen, um die Seiten der Holzbank zu bilden. Verwenden Sie die 2 1/2 Zoll Schrauben, um jedes Stück Holz an Ort und Stelle zu halten. - Kleben Sie die 44-Zoll-Teile auf die 12-Zoll-Rahmen. Verwenden Sie die 2 1/2 Zoll Schrauben, um jedes Stück Holz an Ort und Stelle zu halten. - Lassen Sie den Kleber trocknen. - Dies sollte als Rahmen der Holzlagerbank erscheinen.
  7. Fügen Sie das Sperrholz hinzu. - Kleben Sie das untere Stück Sperrholz auf den Rahmen. Verwenden Sie die 1-Zoll-Schrauben, um das Holz an Ort und Stelle zu halten. - Kleben Sie die Seitenteile aus Sperrholz auf den Rahmen. Verwenden Sie die 1-Zoll-Schrauben, um das Holz an Ort und Stelle zu halten. - Befestigen Sie die 2 Scharniere am letzten Stück Sperrholz und am Rahmen. Verwenden Sie die 1-Zoll-Schrauben, um die Scharniere zu verbinden. Die Scharniere ermöglichen das Öffnen und Schließen des oberen Sperrholzstücks. Dies ist der Deckel der Holzlagerbank.

  8. Befestigen Sie das 1x4-Holz am Boden und an den Seiten.
    - Befestigen Sie 3 Stück des 1x4 an der Unterseite. Ein Stück sollte an jedem Ende platziert werden. Das dritte Stück sollte in die Mitte gelegt werden. Verwenden Sie sowohl den Holzleim als auch die 2 1/2 Schrauben, um das Holz zu befestigen. Diese drei Teile dienen als Fußboden für die Holzbank. - Befestigen Sie 1 Stück auf jeder Seite der Holzbank. Das Stück sollte oben mit dem Holzleim und 2 1/2 Zoll Schrauben befestigt werden. Diese Teile dienen als Griffe für die Holzbank. - Befestigen Sie 1 Stück auf jeder Seite der Holzbank. Das Stück sollte unten mit dem Holzleim und 2 1/2 Zoll Schrauben befestigt werden. Diese Stücke dienen als dekorative Kante für die Holzbank.
  9. Spitze


    Tragen Sie Handschuhe und eine Schutzbrille. Messen Sie zweimal und schneiden Sie einmal

    Warnung

    Seien Sie vorsichtig beim Arbeiten mit Werkzeugen

Vorheriger Artikel

Dekorationsideen für eine geschwungene Wand

Nächster Artikel

Patio Fliesen entfernen