Wie man PVC-Harz macht



Polyvinylchlorid oder PVC ist ein üblicher Haushaltskunststoff. Eine der besten Möglichkeiten, gerissene PVC-Rohre und andere Materialien zu reparieren, ist die Verwendung von PVC-Harz. Das zu machen ist überraschend einfach. PVC-Harz "schmilzt" in den Untergrund, wodurch eine Bindung entsteht, die möglicherweise so stark ist, als ob der Bruch niemals stattgefunden hätte.

Stellen Sie PVC-Harz her, indem Sie die Späne chemisch schmelzen.

Dinge, die Sie brauchen werden

  • Glas-Container
  • Atemmaske
  • Kittel
  • Einweg-Latexhandschuhe
  • Aceton (Nagellackentferner)
  • PVC-Rohr oder Folie
  • Bohren
  • 1/2-Zoll-Bohrer

Polyvinylchlorid oder PVC ist ein üblicher Haushaltskunststoff. Eine der besten Möglichkeiten, gerissene PVC-Rohre und andere Materialien zu reparieren, ist die Verwendung von PVC-Harz.

Das zu machen ist überraschend einfach. PVC-Harz "schmilzt" in den Untergrund, wodurch eine Bindung entsteht, die möglicherweise so stark ist, als ob der Bruch niemals stattgefunden hätte.

Das Beste daran ist, dass PVC und Haushaltschemikalien verwendet werden.

  1. Bohren Sie in einen Abschnitt eines PVC-Rohrs oder einer Folie und erzeugen Sie dabei Späne. Kratzen Sie diese Späne von der Arbeitsfläche in einen Glasbehälter und füllen Sie ihn etwa zu einem Viertel voll. Ziehen Sie einen Kittel, Latexhandschuhe und eine Atemmaske an.
  2. Führen Sie Aceton oder Nagellackentferner langsam in die Späne ein. Lassen Sie die PVC-Späne nach dem Eintauchen in das Aceton einige Sekunden schmelzen. Tragen Sie mehr Aceton oder Späne auf, bis Sie die gewünschte Konsistenz erreicht haben.
  3. Mischen Sie das Harz mit einem Stift oder Löffel, bis die Späne verschwunden sind und nur noch eine Flüssigkeit oder ein Kitt übrig ist.
  4. Streichen Sie die Mischung in den Riss oder brechen Sie den PVC- oder Kunststoffgegenstand ein. Das Aceton in der Mischung reagiert auf den Untergrund, schweißt sich chemisch und versiegelt den Schaden.
  5. Spitze

    Der üblicherweise zum Verbinden von PVC-Rohrverbindungen verwendete blaue oder violette Zement ist im wesentlichen eine verdünnte Acetonmischung. Durch das leichte Aufschmelzen der Kunststoffe verschweißt sich die Fuge.

    Warnung

    Gehen Sie mit Aceton immer vorsichtig um. Es entfernt Veredelungen, Lederfarben und Flecken auf der Kleidung.

    Arbeiten Sie immer in einem gut belüfteten Raum, wenn Sie mit Lösungsmitteln, einschließlich Aceton, arbeiten.

Vorheriger Artikel

So bestimmen Sie die Größen der Vorhängeschlösser

Nächster Artikel

Patio Fliesen entfernen