Ein Leck in einer Split-Level-Foundation



Wasserlecks in Ihrem Fundament sind oft schwer zu lokalisieren. Undichte Rohrleitungen und schlechte Gründungsentwässerung sind zwei häufige Ursachen für überschüssige Feuchtigkeit in Fundamenten auf zwei Ebenen. Wenn Wasserlecks auftreten, ist es wichtig, das Problem so schnell wie möglich zu beheben, um strukturelle Schäden an Ihrem Haus zu vermeiden.


Ursachen

Auslaufendes Wasser kann zu Schimmelbildung in Ihrem Haus führen.

Beschädigte oder nicht ordnungsgemäß installierte Rohrleitungen können dazu führen, dass Wasser durch Ihr Fundament in Ihr Haus gelangt. Wenn in Ihrem Haus jedoch keine ausreichende Gründungsentwässerung vorhanden ist, kann Wasser durch Risse in Ihrem Fundament auf zwei Ebenen in Ihr Haus gelangen.

Regen, schmelzender Schnee und Oberflächenwasser können in Ihr Fundament gelangen, wenn der Boden, auf dem Ihr Haus gebaut wird, nicht ordnungsgemäß eingestuft ist. Blockierte Gründungsabläufe können ebenfalls Wasserlecks verursachen.


Auswirkungen

Wenn Wasser durch Ihr Fundament in Ihr Haus eindringt, können strukturelle Schäden auftreten. Nasse Trockenmauern können sich verschlechtern und zerbröckeln und müssen repariert werden.

Bei übermäßiger Feuchtigkeit können sich auch gelbe oder braune Wasserflecken bilden. Wasserlecks erhöhen auch die Luftfeuchtigkeit in Ihrem Zuhause und machen es weniger komfortabel.

Eine ständige Feuchtigkeitsquelle in Ihrem Zuhause kann auch dazu führen, dass Schimmel wächst. Wenn Schimmelpilzsporen auf feuchten Trockenmauern oder Holz landen, können sie innerhalb von 24 bis 48 Stunden wachsen.

Schimmelwachstum kann zu gesundheitlichen Problemen für Sie und Ihre Familie führen, wenn sie nicht umgehend entfernt werden.


Diagnose

Ein Kapillartest ist eine Möglichkeit, um festzustellen, ob Wasser durch Fundamentwände in Ihr Haus eindringt oder ob in der Dusche oder in den Rohren in Ihrem Haus ein Leck vorhanden ist. Die Oregon State University empfiehlt, einen Teil des feuchten Bereichs in Ihrem Zuhause mit einem Haartrockner zu trocknen und mit einem Stück Plastik abzudecken.

Klebeband um die Kunststoffkanten legen und drei bis vier Tage einwirken lassen. Entfernen Sie den Kunststoff und untersuchen Sie ihn.

Wenn die Unterseite des Kunststoffs mit Feuchtigkeit bedeckt ist, sickert Wasser durch ein Leck in Ihrem Fundament in Ihr Zuhause.


Lösung

Wenn Sie ein Leck in Ihrem Split-Level-Fundament haben, beauftragen Sie einen Klempner mit der Reparatur. Untersuchen Sie das Grundstück, auf dem Ihr Haus gebaut ist, um zu bestimmen, ob möglicherweise Wasser durch eine falsche Einstufung in Ihr Haus gelangt.

Wenn der Boden in Richtung Ihres Hauses geneigt ist, lassen Sie ihn neu einordnen, um Wasser von Ihrem Zuhause wegzuleiten. Untersuchen Sie Ihre Dachrinnen und Fallrohre auf Verunreinigungen, die verstopft werden könnten, sodass Wasser nach innen laufen kann.

Vorheriger Artikel

So bestimmen Sie die Größen der Vorhängeschlösser

Nächster Artikel

Ultraschall-Schädlingsbekämpfer, die an Mäusen in Wänden arbeiten