So stellen Sie den Pegel eines Schwimmerschalters an einer Sumpfpumpe ein



Erfahren Sie, wie Sie den Schwimmerschalter an Ihrer Sumpfpumpe so einstellen, dass Ihre Pumpe ordnungsgemäß aktiviert bleibt.

So stellen Sie den Pegel eines Schwimmerschalters an einer Sumpfpumpe ein

Eine Sumpfpumpe ist einer der wichtigsten Teile Ihres Hauses. Dieses Gerät hilft dabei, die Wassermenge zu regulieren, die in Ihr Haus gepumpt wird, wodurch Ihr Keller und der Rest Ihres Hauses trocken bleiben.

Sie funktionieren, indem sie gesammeltes Wasser von einem Gebiet niedrigerer Höhe in ein Gebiet höherer Höhe pumpen.

Der Zweck eines Schwimmerschalters ist es, zu signalisieren, wenn der Wasserstand den gewünschten Stand erreicht hat. Der Schwimmerschalter ruht auf der Wasseroberfläche und steigt mit dem Wasser mit.

Sobald dieser Schalter aktiviert wurde, beginnt die Sumpfpumpe zu funktionieren.

Wenn der Schwimmer der Sumpfpumpe nicht richtig eingestellt ist, wird er nicht aktiviert. Schlimmer noch, es könnte aufhören zu pumpen.

Daher ist es wichtig zu wissen, wie Sie den Schalter Ihrer Pumpe einstellen. Sie können den Pegel des Schwimmerschalters an Ihrer Sumpfpumpe in nur wenigen einfachen Schritten einstellen.

Dinge, die Sie brauchen werden

  • Schmutzwasserpumpe
  • Taschenlampe
  • Gummihandschuhe
  • Gummistiefel oder Arbeitsstiefel

Schritt 1: Schalten Sie die Stromquelle Ihrer Pumpe aus.

Schalten Sie die elektrische Verbindung zu Ihrer Sumpfpumpe aus, indem Sie entweder den Stecker aus der Steckdose ziehen oder die Sicherung für diesen Bereich ausschalten.

Warnung

Um sicherzustellen, dass Sie beim Einstellen des Pumpenschalters vor Stromschlägen geschützt bleiben, sollten Sie immer eine Taschenlampe verwenden und dabei Gummistiefel und Handschuhe tragen.


Schritt 2: Passen Sie die Schwimmerschnur an.

Greifen Sie den Stecker, der den Schwimmer am Kabel hält, lösen Sie ihn und lösen Sie ihn vom Kabel. Passen Sie es dann an Ihre Bedürfnisse an.


Schritt 3: Gießen Sie Wasser in die Sumpfpumpe.

Füllen Sie einen Eimer mit Wasser und gießen Sie ihn in das Pumpenloch des Sumpfes. Warten Sie, bis es aktiviert wird, und nehmen Sie gegebenenfalls Anpassungen vor.

Möglicherweise müssen Sie das Kabel einige Male einstellen, bis es ordnungsgemäß funktioniert.


Schritt 4: Passen Sie die Schwimmerstange an.

Lösen Sie den Stecker, der den Schwimmer an der Stange hält, und stellen Sie ihn nach Bedarf ein. Möglicherweise müssen Sie ihn festziehen, lösen oder nach oben oder unten einstellen.


Schritt 5: Gießen Sie Wasser in die Sumpfpumpe.

Gießen Sie ein paar Liter Wasser in die Ölwanne, bis die Pumpe eingeschaltet ist. Wenn das Wasser weiter fließt, müssen Sie möglicherweise die Verbindung an der Stange etwas anheben.

Spitze

Einige Pumpenschwimmerschalter sind manuell einstellbar, während andere elektronisch einstellbar sind. Manuelle Pumpenschwimmerschalter ähneln einem Toilettenschüsselschwimmer. Elektronische Schalter ähneln möglicherweise einem Aufsatz an der Seite der Pumpe.

Der Einstellvorgang für den Schwimmerschalter an Ihrer Sumpfpumpe sollte einfach und unkompliziert sein. Wenn Sie jedoch weitere Probleme haben, wenden Sie sich an einen Installateur.

Vorheriger Artikel

Können Sie einen Luftentfeuchter verwenden, in dem Wein gelagert wird?

Nächster Artikel

So reinigen Sie Kiefernmöbel