Rüsselkäfer in meinem Haus



Rüsselkäfer, eine Art Insekt von etwa 1/8-Zoll-Länge mit einem dünnen, hartschaligen Körper, dringen in Getreide- und Reiskörner ein. Am häufigsten in Getreidelagern anzutreffen, befallen sie tendenziell alle Arten von Getreide, Reis und Mais, können aber auch Bohnen, Samen und Eicheln befallen. Wenn sie in Ihrem Haus gefunden werden, bedeutet dies, dass sie einen ganzen Behälter mit Reis oder Getreide befallen haben.


Sorgen

Rüsselkäfer sind ein harmloser Schädling. Sie schaden Menschen, Haustieren, Möbeln oder Kleidung nicht.

Rüsselkäfer stechen nicht, beißen nicht oder haben keine übertragbaren Krankheiten. Sie ernähren sich von nichts in Ihrem Zuhause.

Der einzige Schaden, den sie verursachen, ist der Befall des Getreides, wodurch nur die einzelnen Körner zerstört werden, die sie befallen.


Identifizieren

Rüsselkäfer sind erst erkennbar, wenn sie aus dem Getreide hervortreten. Sie legen ihre Eier-, Larven- und Puppenbühne in den Kornkern.

Einmal aufgetaucht, erscheinen sie als rotbrauner Käfer mit einem großen Kopf. Bei kleineren Körnern erscheint der Rüsselkäfer kleiner, während bei größeren Körnern der Rüsselkäfer größer ist.

Kornkäfer können nicht fliegen, Reiskäfer jedoch.


Steuerung

Identifizieren Sie die Quelle des Befalls durch Untersuchen von Lebensmitteln und Lebensmittellagerungsquellen. Entsorgen Sie alle mit Rüsselkäfern infizierten Gegenstände. Wickeln Sie jeden Gegenstand fest in einen Plastikmüllsack und legen Sie ihn in einen Mülleimer im Freien.

Saugen Sie die Schränke und Regale, in denen sich die Rüsselkäfer befinden, mit einem Vakuumaufsatz ab und saugen Sie zwischen Rissen und Spalten. Die Verwendung eines Insektizids in der Nähe von Lebensmitteln oder Lebensmittellagern wird nicht empfohlen.

Das Waschen von Gegenständen mit Bleich-, Reinigungs- oder Desinfektionsmitteln tötet die Rüsselkäfer nicht.


Verhütung

Erhitzen oder kühlen Sie alle Körner oder Reis beim ersten Kauf, um einen Befall mit Rüsselkäfern zu verhindern. Legen Sie das Getreide zum Erhitzen eine Stunde lang in eine Pfanne in einen auf 120 Grad Celsius vorgeheizten Ofen.

Um durch Abkühlen zu töten, stellen Sie das Getreide mindestens drei Tage lang in einen Gefrierschrank bei null Grad. Untersuchen Sie alle Neuanschaffungen von Getreide oder Reis auf Rüsselkäfer.

Bewahren Sie das Getreide an einem sauberen, trockenen Ort auf, um das Anlocken von Rüsselkäfern zu verhindern.

Vorheriger Artikel

Elektrische Anforderungen an einen Wäschetrockner

Nächster Artikel

Was sind Isolations-R-Werte?