Ist es notwendig, Ihre Klimaanlage für den Winter abzudecken?



Das Abdecken Ihrer Klimaanlage im Winter wird von Energieexperten empfohlen, um das Gerät zu schützen. Während die äußeren Komponenten einer Klimaanlage so konstruiert sind, dass sie den Elementen standhalten und bei hohen Temperaturen gut funktionieren, ist das Gerät im Winter im Leerlauf und muss nicht ausgesetzt werden. Abdeckungen können an Fenster- und Wandgeräten sowie an der Außenkompressoreinheit für zentrale Klimaanlagen verwendet werden.


Leistungen

Decken Sie Ihr Klimagerät im Winter ab, um Energie und Geld zu sparen.

Wenn Sie Ihre Klimaanlage im Winter abdecken, besteht der Hauptvorteil darin, Schäden durch Schnee, Eis und Wind so gering wie möglich zu halten. Das Abdecken des Geräts verhindert auch, dass lose Blätter, Zweige, Gras und andere Fremdkörper in das Gerät gelangen.

Das Abdecken oder Entfernen einer Fenstereinheit kann auch die Zugluft in den Raum verringern. Wenn Pflanzen in der Nähe der exponierten Seite einer Klimaanlage wachsen, kürzen Sie die Äste in der Nähe des Geräts, um mögliche Schäden zu vermeiden.


Geld sparen

Regelmäßige Wartung und Abdeckung Ihrer Klimaanlage im Winter können Sie Geld sparen. Verschmutzte Spulen und Filter verringern den Wirkungsgrad des Geräts, was zu höheren Energiekosten führen kann.

Die Belastung durch das Winterwetter erhöht nicht nur den Verschleiß des Geräts, sondern macht es auch anfällig für Beschädigungen durch Schmutz und Eis. Dies kann die Lebensdauer Ihrer Klimaanlage verkürzen und einen häufigeren Austausch erforderlich machen.


Abdeckungen

Verwenden Sie zum optimalen Schutz Ihrer Klimaanlage die Abdeckung, die beim Kauf des Geräts mitgeliefert wurde. Wenn die Originalabdeckung verloren gegangen ist oder abgenutzt ist, kaufen Sie eine neue, die für Ihr spezielles Modell entwickelt wurde, bei der Firma, die Ihnen die Klimaanlage verkauft hat.

Ein Bezug, der für Ihr Modell hergestellt wurde, passt besser als einer, der modifiziert werden muss. Verwenden Sie keine Müllsäcke oder Plastikfolien, um das Gerät abzudecken, da dies zu Kondensationsproblemen führen kann.

Eine richtig sitzende Abdeckung ermöglicht genau die richtige Luftmenge, um Kondensation zu vermeiden.


Instandhaltung

Zusätzlich zur Abdeckung Ihrer Klimaanlage im Winter können Sie die Effizienz steigern, indem Sie die Filter mindestens einmal monatlich bei laufendem Gerät reinigen. Wenn die Filter abgenutzt sind, sollten Sie sie ersetzen.

Vereinbaren Sie einen jährlichen Wartungsbesuch mit einem Fachmann, der die Spulen, Filter, Freon, Kanäle, Steuerungen und andere Komponenten überprüfen kann. Führen Sie eine Außeninspektion des Bereichs um das Gerät durch.

Pflanzen sollten mindestens 2 Fuß vom Gerät entfernt gehalten werden und Äste sollten es nicht berühren. Wenn Sie Gras mähen, mähen Sie nicht um das Gerät herum, während es läuft, und lenken Sie Grasabfälle von der Klimaanlage weg.

Vorheriger Artikel

Abgerundete Ecken malen

Nächster Artikel

Wie man Kleidung in rostigem Wasser wäscht