Laserätzen vs. Gravieren



Gravieren und Laserätzen sind zwei Möglichkeiten, um Gegenstände aus Glas, Holz, Metall oder sogar Kunststoff zu personalisieren. Diese Techniken werden verwendet, um dekorative Details oder Namen hinzuzufügen, und sind häufig auf Glasimpulsen von Hochzeitschampagnen zu sehen.

Eine Gravur erfordert mühsame Arbeit.

Gravieren und Laserätzen sind zwei Möglichkeiten, um Gegenstände aus Glas, Holz, Metall oder sogar Kunststoff zu personalisieren. Diese Techniken werden verwendet, um dekorative Details oder Namen hinzuzufügen, und sind häufig auf Glasimpulsen von Hochzeitschampagnen zu sehen.

Es gibt Unterschiede zwischen den beiden Techniken, die berücksichtigt werden sollten, bevor Sie einen Dienstanbieter oder eine Maschine für Ihr Unternehmen auswählen.


Kosten

Das Gravieren kann mit einem Werkzeug durchgeführt werden, das einen Bruchteil einer Laserätzmaschine kostet. Infolgedessen kann es günstiger sein, ein Produkt wie ein Schmuckstück zu erhalten, das bei einem Juwelier eingraviert wurde, als es zu einem Laserätzbetrieb zu bringen.

Für Einzelpersonen oder Unternehmen, die Artikel markieren müssen, können Laserätzmaschinen Tausende von Dollar kosten, und ein kleines Gravurwerkzeug kann in einem Baumarkt für nur 20 US-Dollar erworben werden.


Einfachheit und Präzision

Laserätzen ist oft einfacher als Gravieren. Viele Laserätzmaschinen sind computergesteuert und werden wie ein typischer Drucker verwendet.

Gravieren erfordert eine Person mit Geschick und ruhiger Hand. Die computergesteuerten Laserätzmaschinen können Grafiken mit mehr als 1.000 Punkten pro Zoll reproduzieren, und die Gravur ist im Allgemeinen auf linienbasierte Designs beschränkt.


Beschädigungsgefahr

Beim Laserätzen wird das zu ätzende Material von nichts berührt oder niedergehalten. Ein kleiner Laser entfernt Material, um das Bild zu erstellen, wodurch das Risiko einer Beschädigung Ihres Artikels verringert wird.

Gravuren, insbesondere seltene oder spezielle Familienerbstücke, können durch einen Handgriff versehentlich beschädigt werden. Erfahrene professionelle Graveure sind jedoch häufig für derartige Vorfälle versichert.


Andere Unterschiede

Laserätzmaschinen können auch während des Ätzprozesses Farbe hinterlassen, wodurch spezielle Designs entstehen können. Ein Unternehmen, das eine Ätzmaschine kauft, kann auch viele Arten von Materialien mit einer Maschine ätzen.

Graviermaschinen sind üblicherweise auf Glas, Holz, Metall oder andere spezielle Materialien beschränkt. Diese einfachen Maschinen können jedoch im Gegensatz zu Laserätzmaschinen zum Personalisieren von Gegenständen zu Hause verwendet werden.

Vorheriger Artikel

Dekorationsideen für eine geschwungene Wand

Nächster Artikel

Patio Fliesen entfernen